Samstag, 3. Dezember 2016

Ausflug - Project Pitchfork Konzert am 18.11.2016 + Outfit

Hallo meine Lieben.

Heute gibt es mal wieder einen kleinen Einblick in eine Unternehmung aus den letzten 2 Wochen. Am Freitag, den 18.11.2016, hat es uns mal wieder auf ein Konzert verschlagen. Es ging zu Project Pitchfork, eine Band die ich sehr mag und im Gothic/Alternative Bereich auch sehr bekannt ist.

Das Konzert fand dieses Mal in Berlin, im Huxleys Neue Welt  statt. Einem Club im Stadtteil Neukölln. In den Club passen bis zu 1.600 Leute. Also gut 4 Mal so viel, wie bei meinem letzten Berliner Pitchfork Konzert im letzten Jahr im C Club. Das Konzert war, trotz 25 jähriger Jubiläumstour nicht ausverkauft und so war es zwar gut gefüllt, aber man stand nicht zu eng und konnte gut abzappeln.

Der Einlass war um 19 Uhr. Wir waren so gegen 19:30 da, mussten dieses Mal draußen überhaupt nicht anstehen und haben drinnen auch noch super Plätze in der 4. Reihe ergattert. 

Im Vorfeld spielten noch zwei Vorgruppen: Extize und Reaper. Während ich Extize noch ganz gut fand, war Reaper nicht so ganz mein Fall. 

Gegen 21 Uhr ging es dann auch endlich los und die Jungs um Peter Spilles starteten mit einer Mischung aus alten Hits und Songs aus ihrem aktuellen Album Look up, I`m down there. 

Nun aber genug der Worte und ich lasse ein paar schöne Konzerteindrücke für euch sprechen.

Jedes Mal.. Was zieht man nur an. :D
Langsam füllt es sich im Huxleys Neue Welt
 Extize heizt dem Publikum gut ein
Kurz nach 21 Uhr. Endlich geht es mit Project Pitchfork los.
Während ich bei den  letzten Konzerten Makeuptechnisch Vollgas gegeben hatte und einen Look inspiriert vom Sänger Peter Spilles und seinen Promobildern zum Album Blood kreiert hatte, war ich dieses Mal recht schlicht unterwegs und hatte nur etwas Eyeliner und blutroten Lippenstift drauf. 

Letztendlich wurde es dann dieses Outfit mit Bandshirt und vielen Nieten.
  • Bandshirt - Project Pitchfork Fanshop 
  • Rock - Jawbreaker
  • Leggins - EMP
Wie gefällt euch mein Outfit?
Auf welchem Konzert wart ihr zuletzt?

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Nachtrag Nail Sonntag #132 - Catrice Victorian Poetry LE 02 Poetic Pink

Hallo meine Lieben..

Momentan gibt es bei der Drogeriemarke Catrice eine sehr hübsche LE. Die Victorian Poetry LE ist eine Limited Edition, die mir vom Design her seit langer Zeit wieder richtig gut gefällt.

Besonders haben mich die Nagellacke mit ihrem versprochenen Satinfinish (Mattfinish), angesprochen. Wenn euch matter Lack nicht so gefällt könnt ihr ihn ja auch ganz easy mit Topcoat in einen glänzenden Ton verwandeln.

In der Catrice Victorian Poetry LE gibt es 5 verschiedene Farben in der LE. Neben 3 fast Pastellfarben, gibt es auch noch 2 kräftigere Farben. Von den beiden dunkleren Farben hat mir besonders die 02 Poetic Pink gefallen, die ich euch nun noch etwas näher vorstellen mag.
Der Lack ließ sich problemlos lackieren. Ich für ein deckendes Ergebnis genügten zwei dünne Schichten. Die Trockenzeit war selbst ohne Topcoat nicht allzu lang.
Da ich den Nagellack ohne Topcoat getragen habe, hat die Haltbarkeit ein wenig gelitten. Nach guten 2-3 Tage hatte ich schon erste Absplitterungen. Echt schade, da die Farbe echt hübsch ist.
Die Nuance Poetic Pink enthält 10 ml und kostet 2,99 €.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch etwas aus der Catrice Victorian Poetry LE gekauft?

Sonntag, 27. November 2016

Ankündigung: 24 Beautiful Days of Christmas Beautyjunkies Adventskalender 2016

Wie schon im letzten Jahr starten wir in der festlichen Weihnachtszeit wieder einen Beautyjunkies Adventskalender für unsere lieben Leser. An diesem Kalender beteiligen sich 23 Blogger: es warten also täglich tolle Gewinne! Vom 01.12 bis zum 23.12 öffnet sich jeden Tag auf einem anderen Blog ein Türchen mit einer Verlosung.

Jedes der Türchen ist für 24 Stunden geöffnet, schaut also unbedingt täglich auf dem jeweiligen Blog vorbei - damit ihr kein Gewinnspiel verpasst, liked am besten die Beautyjunkies Adventskalender Facebookseite.

An Heiligabend gibt es ein großes Überraschungstürchen mit vielen tollen Gewinnen.

Um am letzten Türchen teilnehmen zu können, braucht ihr einen Lösungssatz. Der Lösungssatz ergibt sich aus den einzelnen Wörtern, die sich hinter jedem Türchen verstecken. Am Ende müssen sie noch in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Es lohnt sich also dafür auf jeden Blog vorbeizuschauen.
Die Spannung steigt! 

Bei welchem Blogger sich wann das Türchen öffnet entnehmt ihr der Grafik. einfach auf die Zahl klicken und schon kommt ihr auf den jeweiligen Blog.

Mein Türchen wird am 10. Dezember dran sein.

24 Beautiful Days of Christmas 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Wir hoffen euch damit die stressige Weihnachtszeit ein wenig zu versüßen.

Eine Übersicht zu weiteren schönen Bloggeradventskalendern findet ihr bei Diana von I need sunshine.

Freut ihr euch schon auf die Weihnachtszeit 
und die vielen Adventskalenderverlosungen?

Donnerstag, 24. November 2016

Spartipp - die besten Deals zum Black Friday

Hallo meine Lieben..

Bestimmt kennt ihr ihn auch - den BLACK FRIDAY.

Ursprünglich aus den USA, ist dieser  Freitag nach Thanksgiving, mittlerweile auch in Deutschland immer beliebter und so locken an diesem Tag und teilweise auch ein paar Tage vorher viele Onlineshops mit echt guten Rabatten.

Perfekt für das erste Weihnachtsgeschenkeshopping oder um sich selbst eine Freude zu machen.

Ein paar interessante Deals möchte ich euch jetzt zeigen.

Viele Angebote sind NUR am Freitag, den 25. November 2016, gültig. Ein paar gehen aber auch das ganze Wochenende.

Schon die ganze Woche über und noch bis zum 28.11. gibt es im Zuge der Cyber Monday Woche einige Schnäppchen zu finden. Öfters mal reinschauen lohnt sich.

20 % Rabatt mit dem Code GOGOGO

30 % auf alles

Breuninger
30 % Rabatt auf ausgewählte Artikel mit dem Code weekend16

C & A
20 % Rabatt auf den gesamten Einkauf

ColourPop
20 % auf alle Liquid Lipsticks

Mit dem Code BLACKFRIDAY erhaltet ihr online 20% Rabatt ab einem Einkauf von 60 Euro

Douglas
20 % Rabatt mit dem Code black20

20 % Rabatt

FOREO
25 % Rabatt auf alles im FOREO Onlineshop 

KIKO
Beim Kauf von 3 Produkten gibt es 3 gratis (online + vor Ort)

Kneipp
20 % Rabatt auf im Kneipp Online Shop (ohne Sonderangebote & reduzierte Artikel)

bis zu 85 % auf ausgewählte Produkte

1 Glitzer kaufen und 1 gratis bekommen

MAC
BLACK PLUM FRIDAY SET für 38€ mit dem Code BLACKFRIDAY

Melt Cosmetics
bis zu 50 % Rabatt auf ausgewählte Produkte

30 % auf alles (außer Wundertüten)

Bei My Pretty Zombie gibt es 33% mit dem Code BLACK16 

Paulas Choice
Mit dem Code BLACKFRIDAY16 20% sparen

20% Rabatt mit dem Code PINKWEEKEND 

The Body Shop
40 % Rabatt mit dem Code Black40

Yves Rocher
50 % Onlinerabatt auf ausgewählte Produkte

ZOEVA
20 % Rabatt mit dem Code ZFRIDAY im ZOEVA Onlineshop (nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar)

Ich für meinen Teil habe schon bei Lime Crime und Lit Cosmetics zugeschlagen. :)

Freut ihr euch auf den Black Friday? 
Wo werdet ihr zuschlagen?

Sonntag, 20. November 2016

Nail Sonntag #131 - Misslyn 85E ladies and gentleman

Hallo meine Lieben.. 

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. :) Ich war ja am Freitagabend auf dem Projekt Pitchfork Konzert im Huxleys, gestern Abend im Kino bei Phantastische Tierwesen (Schaut euch den Filn unbedingt an) und heute wurde eine große Runde entspannt.

In der letzten Woche habe ich euch ja schon einen tollen Rotton vorgestellt und diese geht es direkt mit dem nächten Lack weiter. Momentan bin ich irgendwie voll im Rotfieber. 

Da ich seit Ewigkeiten mal wieder Lust auf Sandlacke hatte ist es der Misslyn 85E ladies and gentleman geworden, der sich erst seit Juni durch einen schönen Lackgewinn in meiner Sammlung befindet und endlich mal auf einen Einsatz gewartet hat.

Der Lack ansich hat schon einige Zeit auf dem Buckel, den er war Ende 2014 Teil der Misslyn The Show must go on! Limited Edition.
Der Misslyn Lack ladies and gentlemen ist ein wunderschöner weihnachtlicher Rotton. Der Lack hat, wie schon erwähnt ein Sandfinish und enthält kleinere und größere silberne Glitterpartikel.
Lackiert habe ich zwei düne Schichten, die für ein deckendes Ergebnis völlig ausreichend waren. Bis zur ersten kleineren Tipwear vergingen gute 3 - 4 Tage. 
Einen weiteren schönen Post über die LE und den Lack Ladies and gentleman gibt es bei Denise von Miss Xtravaganz.

 Wie gefällt euch der Lack? Tragt ihr noch solche Sandlacke?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...