Samstag, 20. Januar 2018

Kinojahr 2017 - Meine Highlights + Flops und auf welche Filme ich mich in 2018 freue

Geht ihr gerne ins Kino? Ich liebe es ja regelrecht mir einen schönen Film auf der großen Leinwand und am liebsten auch noch in 3D anzuschauen. Für kurze Zeit hatte ich hier auf dem Blog die Kategorie Film des Monats. Leider ist sie recht schnell wieder eingeschlafen. In 2018 habe ich mir aber vorgenommen  die Kategorie aus ihrem Winterschlaf zu wecken und euch 1 Mal im Monat meinen aktuellen Lieblingsfilm vorzustellen.
diese Kinofilme musst du gesehen haben
Mittlerweile ist ins Kino gehen mit Preisen zwischen 7 € - 15 € ein echter Luxus geworden. Die UCI Unlimited Card macht den regelmäßigen Kinobesuch aber wieder erschwinglich. Für nur 23,40 € monatlich könnt ihr so oft  ihr wollt ins Kino gehen. Dabei ist es völlig egal, ob ihr einen Film normal schaut. in 3D, Loge oder Parkett sitzt. Alle Zuschläge, selbst für Überlänge sind schon enthalten. Eine wirklich klasse Sache, die sich meist schon ab 2 Kinobesuchen im Monat lohnt.

Ich habe die UCI Unlimited Card nun schon gute 1 1/2 Jahre und bereue es keine Sekunde. Zeitgleich mit mir hat auch eine gute Freundin das ABO für die Karte abgeschlossen und seitdem gehen wir regelmäßig, meist Donnerstag nach der Arbeit, einen Film schauen. Vorher geht es dann oft noch etwas leckeres Essen und der wöchentliche Mädelsabend ist gesichert.

In 2017 habe wir ganze 78 Kinofilme gesehen. Das macht einen Schnitt von 1,5 Filmen pro Woche.
An Genres war sogut wie alles vertreten. Meist schauen wir aber Actionfilme, Komödien oder
Animationsfilme.  Horrorfilme habe ich in 2017 auch ein paar gesehen. Die schaue ich mir aber meist mit meinem Freund an, da sie für meine Freundin nix sind.

Welche Filme mir 2017 besonders gut gefallen, welche ich mir sparen hätte können und welche Filme mich echt überrascht haben, erfahrt ihr jetzt.

Die lustigsten Komödien

die besten Komödien die man gesehen haben muss
  • Girls Trip
  • Daddy`s Home 2
  • Fack ju Göhte 3
  • Bad Moms 2
  • Bullyparade - Der Film
  • Girls Night Out
  • High Society
  • Happy Burnout

Tolle Actionfilme in 2017

Die besten Actionfilme 2017
  • Killers Bodyquard
  • Logan - The Wolverine 
  • xXx: Die Rückkehr des Xander Cage
  • Justice League
  • John Wick: Kapitel 2

Filme die mich positiv überrascht haben

Kinofilme 2017 die einfach toll waren
  • Dieses bescheuerte Herz
  • Bob, der Streuner
  • Mein Blind Date mit dem Leben
  • Sieben Minuten nach Mitternacht
  • Den Sternen sonah
  • Mord im Orient Express
  • Hidden Figures
  • Verborgene Schönheit
  • Split

Die besten Animationsfilme

Die besten Animationsfilme 2017
  • Paddington 2
  • Die Schlümpfe 3
  • Ich Einfach Unverbesserlich 3
  • Die Schöne und das Biest
  • Guardians of the Galaxy Vol. 2
  • The Boss Baby

Die besten Filme in 3D

Die besten Action Kinofilme 2017
  • Ich Einfach Unverbesserlich 3
  • Die Schöne und das Biest
  • Thor 3: Tag der Entscheidung
  • Transformers 5
  • The Great Wall
  • Spider Man Homecoming
  • XXX Die Rückkehr des Xander Cage

Diese Filme hätte ich mir sparen können

Die besten Kinofilme in 2017
  • Tigermilch
  • Einsamkeit, Sex und Mitleid
  • Der Hunderteinjährige
  • Abgang mit Stil
  • Bailey - ein Freund fürs Leben
  • Alibi.com
  • Geostorm
  • Kundschafter des Friedens
  • Passengers
  • Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
Die besten Kinofilme 2017

Mein Fazit

Das Jahr 2017 war ein gelungenes Kinojahr voller toller Filme, die mich teilweise echt überrascht haben. Gerade die Horrorfilme Split und Jingsaw waren super umgesetzt. Auch zum Jahresende liefen mit Blade Runner 2049, Thor 3: Tag der Entscheidung und Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi noch mal richtig gute Filme. Ich bin gespannt was 2018 so über die Leinwand flimmert und welche Filme mich positiv oder negativ überraschen werden.

Filme auf die ich mich in 2018 freue:

  • The Greatest Showman ( Biografie - Januar 2018) war super
  • Insidious - The Last Key ( Horror - Januar 2018 ) war auch toll
  • It Comes at Night (Horror - Januar 2018 )
  • Heilstätten ( Horror - Februar 2018)
  • BLACK PANTHER – ( Februar 2018)
  • Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust ( Februar 2018)
  • Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone - (Fantasy/Science-Fiction - Februar 2018)
  • Avengers: Infinity War (April 2018)
  • Deadpool 2 – ( Juni 2018)
  • The Nun –  (Horror - Juli 2018)
  • X-Men: Dark Phoenix – (Action - November.2018)
  • Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen (Fantasy – November 2018)
  • Grinch - ( November 2018)
  • Aquaman ( Dezember 2018)

Geht ihr gerne ins Kino?
Welcher Film hat euch 2017 besonders gut gefallen 
und auf welchen freut ihr euch in 2018?

Mittwoch, 17. Januar 2018

Unboxing - Rossmann Schön für mich Box Dezember 2017

Hallo meine Lieben..

Beautyboxen? Mittlerweile gibt es gibt so viele auf dem Markt, das man schnell mal den Überblick verliert. Eine der wenigen Boxen, dessen Inhalt mir jeden Monat ausgesprochen gut gefällt und sehr günstig ist, ist die Rossmann Schön für mich Box

Nach fast einem Jahr hatte ich mal wieder großes Glück und habe bei Facebook 1 von 5.000 Schön für mich Boxen gewonnen. Jeden Monat habt ihr dort die Möglichkeit an drei aufeinanderfolgenden Tagen euer Glück zu versuchen. Habt ihr Glück kommt euer Gewinncoupon per Post und ihr könnt  für 5 Euro die Box in einer vorher ausgewählten Rossmann Filiale abholen. 
 Rossmann-Schön-für-mich-Box-Dezember-2017
 Schön für mich-Box Dezember 2017
Inhalt Rossmann Schön für mich-Box Dezember 2017
  • got2b Color GRAFFITI Ocean Blau = 7,99€
  • Wellness & Beauty – Duschschaum mit Vanille Extrakt & Macadamiaöl = 2,99€
  • Sensodyne ProSchmelz Zahnpasta = 4,99€
 Schön für mich-Box Rossmann Dezember 2017
  • For your Beauty – Badeschwamm mit Aktivkohle = 0,99€
  • Dresdner Essenz – Winterbeerenbad = 0,99€
  • Merz Spezial – Peel-Off Maske mit Aktiv Kohle & Panthenol = 0,95€
 Unboxing Schön für mich-Box Dezember 2017
  • Alterra Tagescreme mit Bio Aloe Vera & Gletscherwasser = 3,29€
  • Kamill Hand- und Nagelcreme =1,35€
Revlon-Mega-Multiplier-Mascara
  •  Revlon Mega Multiplier Mascara = 10,99€
  •  Rival de Loop Intense Eyeliner 04 caramel = 1,69€
Unboxing Rossmann Schön für mich-Box

Mein Fazit 

Die Box hat einen Gesamtwert von ca. 32 €. Mir gefällt der Inhalt sehr gut und ich bin froh nach solange Zeit mal wieder Glück gehabt zu haben.

Meine Highlights aus der Schön für mich Box Dezember 2017 sind die Revlon Mascara, der Duschschaum, die Maske und das Dresdner Essenz Winterbeerenbad. Was ich jetzt nicht gebraucht hätte und somit demnächst weiter verschenkt wird, sind die Handcreme und das got2b Color GRAFFITI. Bei Handcreme schwöre ich auf die Marke Rituals und solche Haarfarbe zum aufsprühen nutze ich nicht.

Toll ist es auch, das in jeder Box ein paar Rabattcoupons der enthaltenen Produkte beiliegen.
Schön-für-mich-Box-Dezember-2017
Wie gefällt euch der Inhalt?
Über welches Produkt hättet ihr euch am meisten gefreut?

Sonntag, 14. Januar 2018

Nailsonntag #171 - Cadillacquer - No Matter What - Atom

Hallo meine Lieben..

Nachdem ihr im letzen Nailsonntag schon den wunderschönen Bow Nail Polish Rings of Saturn bewundern konntet, geht es heute direkt mit dem nächsten Indiepolish weiter. 

Es geht um den Cadillacquer - No Matter What - Atom. Der Lack hat eine sheere bläuliche Basis mit feinen grünen Shimmerpartikeln. Der Nagellack entwickelt ab der 2 Schicht einen tollen duochromen Effekt von Türkis zu Lila. Einfach wunderschön anzusehen oder was meint ihr?
Cadillacquer No Matter What - Atom
Leider wollte für die Fotos nicht so wirklich die Sonne rauskommen. Im direkten Sonnenlicht kommt nämlich noch ein wunderschöner feiner holografischer Glitzereffekt dazu.

Für ein deckendes Ergebnis habe ich zwei dünne Schichten lackiert. Gehalten hat der Cadillacquer - No Matter What Atom ohne große Tipwear gute 5 Tage. 
Nails-Cadillacquer-No-Matter-What-Atom


Mein Fazit

Was für ein schöner duochromer Lack. Bisher hatte ich noch keine Lacke von der Marke Cadillacquer. Da mich die Nuance No Matter What Atom voll überzeugt hat, dürfen irgendwann bestimmt noch ein paar weitere Nagellacke hier einziehen. 

Der Lack enthält 15 ml und kostet bei Hypnotic Polish 11,50 €. 

Wie gefällt euch der Cadillacquer No Matter What Atom?
Welchen Lack tragt ihr momentan auf euren Nägeln?

Freitag, 12. Januar 2018

Jahresausklang beim bombastischen AGONOIZE Konzert im NUKE Club Berlin

AGONOIZE - There will be Blood on the Floor

Mein letzter Konzertbesuch war im Oktober, wo es nach Hamburg zu den Rolling Stones ging. War also schon eine Weile her. Zum Jahresende ließen wir es dann noch mal richtig in der Hauptstadt krachen, den Chris L., der Frontmann von AGONOIZE lud direkt zu drei Konzerten in den NUKE Club ein.
AGONOIZE-Konzert-Tickets
Über Agonoize muss man in der Szene nicht viele Worte verlieren, man liebt sie oder man hasst sie. Ein dazwischen gibt es meiner Meinung nach nicht. Ich gehöre seit einigen Jahren definitiv zur ersten Gruppe.

Seit mittlerweile 14 Jahren bringt die Band mit einer Mischung aus treibenden Beats und aggressiven und provokanten Texten die Tanzflächen zum beben. 

Damit haben sie ich in der Dark Electro Szene einen Platz an der Spitze gesichert. Dies liegt sicher auch daran, dass sie gerade live eine einmalige provokante Show mit literweise Kunstblut bieten. Ich mag solche ausgefallenen Bühnenshows ja total.
Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-30-12-2017
Um ihr langes Bandbestehen gebührend zu feiern, gab es für die Fans am 29./30. & 31.12.2017 3 exklusive und atemberaubende Konzerte. Der Schwerpunkt lag an den ersten beiden Tagen,  bei den Agonoize Alben. Auch einige weniger gespielte Songs fanden ihren Weg auf die Setlist.

Am letzten Konzerttag, dem Silversterabend wurde das Blut dann weggelassen und als EzionogA eine Art Agonoize Best of Show abgeliefert. 

Wir waren übrigens am 30.12.2017 dort. Ich hatte erst auch mit dem 31.12 oder mit allen 3 Tagen geliebäugelt, die Vernunft siegte dann aber und da für mich AGONOIZE ohne Blut kein AGONOIZE ist, wurde es eben der 30.

Das Konzert fand im NUKE Club Berlin, einem bekannten Club der Gothicszene, im Stadtteil Friedrichshain statt. Hauptsächlich kann man dort Hin und wieder werden dort aber auch Konzerte im kleineren Rahmen veranstaltet. So etwas mag ich ja persönlich lieber, als Konzerte wo mehrere Tausend sind. Die Konzerte waren an allen drei Tagen so gut wie ausverkauft. Ein paar Resttickets gab es noch an der Abendkasse. 

Ich schätze mal das so ungefähr ca. 250 Leute pro Show im Club waren. Dadurch war es auch überhaupt nicht überfüllt und man hatte genug Platz zum tanzen.

Der Einlass begann um 19 Uhr. Wir waren erst so gegen 19:30 da, mussten dafür überhaupt nicht anstehen und haben super Plätze in der 2. Reihe bekommen. 

Um kurz nach 20 Uhr ging es auch schon mit der Vorgruppe INTENT:OUTTAKE losDie Jungs waren echt klasse und haben die Leute gut angeheizt. Ich hoffe sie irgendwann noch mal auf einem Konzert zu erleben.

INTENT:OUTTAKE live Berlin
INTENT:OUTTAKE-live-Berlin-2017
INTENT:OUTTAKE-live-2017
Gegen 21 Uhr ging es dann auch endlich los und AGONOIZE startete mit einer tollen Mischung aus bekannten und weniger bekannten Hits ihrer Bandgeschichte und nach kurzer Zeit bebte der Saal. Die ein und andere Blutdusche durfte natürlich nicht fehlen und die vorderen Reihen wurden gut "eingesaut". Fronter Chris L. schlägt sich immer mal wieder ein überdimensionales Messer gegen den Kopf und das Kunstblut spritzt heraus und stillt den Blutdurst des Publikums. Klingt im ersten Moment vielleicht ein bisschen eklig, aber es hat unglaublich Spaß gemacht.
Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-2017
Agonoize-Konzert-Berlin-2017
Agonoize - Hellektro since 2003
Agonoize - Hellektro since 2003
AGONOIZE bis das Blut gefriert NUKE Club Berlin
AGONOIZE-EBM-Konzert-Berlin-2017
Wenn das Kunstblut literweise fließt weißt du: It's time for Agonoize.
AGONOIZE-There-will-be-Blood-on-the-Floor

Kurz nach 23 Uhr war das Konzert dann schon wieder vorbei. Die Zeit verging irgenwie total schnell und kurz nach 23 Uhr war der Spaß auch schon wieder vorbei.


Die Setlist des Abends:

  1. Against
  2. Ordinary Life
  3. I Against Me
  4. Eye On You
  5. New World Disorder
  6. Objectum Sexuality
  7. Paradox
  8. Running (Club)
  9. Paranoid2007
  10. 999
  11. Church Noir
  12. Odium
  13. Beyond Cruci-Fiction
  14. Pavillon 5
  15. Suizid
  16. Blutverlust
  17. Die Emotion
  18. Nekropolis
  19. The Color Of Blood
  20. In deinem Grab
  21. Sacrilege
  22. Seelenbrecher V3
  23. Sheer Naked Agression
  24. Alarmstufe Rot
  25. Toxin
  26. Kind der Nacht
  27. Staatsfeind

Merkt euch - kein AGONOIZE Konzert ohne Blutduschen!
Blutdusche-Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-2017
Nach einer halbstündigen Verschnaufpause ist die Band übrigens noch mal für Fotos und zum plauschen und  zu den Fans gekommen. Wir sind dann zwar schon abgehauen, aber ich kann euch versichern: der Chris ist schon ein extrem cooler Typ mit dem man auch mal gemeinsam ein Bier trinken kann.

Zum Vergleich - so sah ich vorher aus. 
Outfit-Konzert-AGONOIZE-sexy-vor-Blutdusche

Du, und immer nur du – du, und immer nur du – 
Ich sah nur dein Sexappeal, ich war völlig hohl, du hattest leichtes Spiel
Ich, ich renne hinter dir her, doch du bist eiskalt und reitest mich nicht mehr
Ich hab mir die Finger verbrannt, deine Kurven verdrängten meinen Verstand
Und schwanzgesteuert hoff ich, dass du mich verführst
 Lyrics by AGONOIZE Femme Fatale


Und so nach einem AGONOIZE Konzert mit erfolgreicher Blutdusche. :D
FUN FACT - das Kunstblut hat nach Himbeere geschmeckt
Outfit-Konzert-Agonoize-Gothic-Lack


Mein Fazit

Der Abend war echt super. Die Setlist war klasse. Es war eine wirklich gelungene Mischung ihrer Hits. Die Stimmung war auch super. So konnte ich mich seit langem mal wieder beim Abtanzen richtig auspowern und abschalten. An AGONOIZE hatte ich nach diversen Konzertbesuchen keinen Zweifel an einer gelungenen Show mit viel Kunstblut, aber selbst der NUKE Club hat mich positiv überrascht. Das mag echt etwas heißen, da ich der Berliner Clubszene sonst nicht so angetan bin. Hier könnte ich mir aber durchaus vorstellen auch mal so zum feiern hinzugehen.

Für das Jahr 2018 sind natürlich auch schon ein paar Konzerte und Festivals in Planung.  Fest stehen auf jeden Fall schon mal, dass es Ende Februar wieder nach Dresden zu Funker Vogt geht, im Mai zum Wave Gotik Treffen und im August zum Berliner Gothic Treffen. Gerne würde ich auch mal das Mera Luna in Hildesheim besuchen, da mir das Line Up in diesem Jahr sehr gut gefällt. 

Auch finden in diesem Jahr wieder Konzerte von meinen Lieblingsbands, wie Projekt Pitchfork, Lord of the Lost, Grausame Töchter und ASP statt.  Da wäre ich schon gerne am Start. Interessant finde ich auch noch die Konzerte von Stahlzeit und In Extremo, da sie in unmittelbarer Umgebung sind.

Wie ihr seht, steht einiges auf der Liste. Was sich davon aber letztendlich alles finanziell / zeitlich umsetzten lässt ist die andere. Seid also gespannt.


Nuke Club  

Diskothek mit 4 Floors für Liveacts sowie
NDW, Metal, Pop, Rock oder Electro vom DJ

Pettenkoferstraße 17A
10247 Berlin

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag 22:00–06:00

Nächste Konzerte im NUKE Club:
  • 2. Februar 2018 - Eisfabrik
  • 15. März 2018 - Maerzfeld

Die Band Eisfabrik habe ich schon 2 Mal live erlebt und fand sie echt super. Maerzfeld finde ich vom ersten hören auf Youtube nicht schlecht, da sie etwas an Rammstein erinnern. Ich denke aber, das ich dann lieber ein Konzert von Stahlzeit besuchen würde.

Auf welchem Konzert wart ihr zuletzt?
Habt ihr schon Pläne welches Konzert ihr 2018 besuchen wollt?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...