Posts mit dem Label Nail-Sonntag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Nail-Sonntag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 10. Juni 2018

Nailsonntag #183 - Missha The Style Lucid Nail Polish

Hallo meine Lieben...

Es ist wieder Sonntag und somit Zeit für eine neue Runde meines Nailsonntag. Nach langer Zeit hatte ich mal wieder Lust auf einen hübschen Topper. Nach ein wenig kramen in der großen Lackkiste ist die Wahl auf den  Missha The Style Lucid Nail Polish

Die Basis bilden 2 dünne Schichten des Essie Luxedo. Darüber kam eine Schicht des Missha Lackes, welcher unzählige kleine runde und größere viereckige, goldene Glitterpartikel enthält.
Nails Missha The Style Lucid Nail Polish
Gehalten hat die Kombi echt gut. Bis zur ersten Tipwear vergingen ca. 4 Tage.
Missha The Style Lucid Nail Polish
Missha The Style Lucid Nail Polish


Mein Fazit


Mir gefällt der Missha The Style Lucid Nail Polish echt gut. Ein hübscher Topper der jeden schlichten Lack im Nu aufpimpt und zu einem Hingucker macht.

Wie gefällt euch der Missha The Style Lucid Nail Polish?
Welchen Lack tragt ihr momentan auf den Nägeln?

Sonntag, 3. Juni 2018

Nailsonntag #182 - Butter London Tart with a Heart

Hallo meine Lieben...

Mal wieder hat es eine neue Lackmarke auf dem Blog geschafft. Durch ein großes Beautypaket haben gleich einige Lacke der Marke Butter London ein neues Zuhause bei mir gefunden. Mit der Nuance Tart with a Heart möchte ich heute direkt starten.

So ab und an überkommt es mich ja und es muss auf meinen Nägeln richtig doll glitzern. Der Butter London Tart with a Heart passt da natürlich perfekt. Die Basis ist recht scheer. Der Grundton der Farbe ist ein heller Nudeton, welcher mit unzähligen großen und kleinen Glitterpartikeln durchsetzt ist. Gerade im Sonnenlicht einfach wunderschön anzusehen. 
Den Butter London Tart with a Heart habe ich in zwei dünnen Schichten lackiert. Vollständig deckend war er so zwar nicht, mir gefiel das Endergebnis so aber sehr gut. Die erste lleinere Tipwear hatte ich nach ca. 3 Tagen.
Nails-Butter-London-Tart-with-a-Heart
Review-Butter-London-Tart-with-a-Heart
Butter-London-Tart-with-a-Heart-Nailpolish

Mein Fazit

Der Lack ist trotz das ich Nudetöne sonst nicht so mag sehr schön. Die Glitterpartikel werten den Lack echt auf. Die Marke Butter London konnte mich überzeugen und ich freue mich schon demnächst auch meine anderen Lacke zu lackieren.

Wie gefällt euch der Butter London Tart with a Heart?
Besitzt ihr auch Lacke von Butter London?

Montag, 23. April 2018

Nailsonntag #181 - A England Crown of thistles

Hallo meine Lieben...

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich euch ja erst den A England Let me in vorgestellt. Nun geht es direkt mit dem nächsten tollen Exemplar der Marke weiter- dem a England Crown of thistles

Die Farbe ist ein wunderschönes dunkles Lila, welches ich sehr gerne auf meinen Nägeln trage. Außerdem hat der Lack noch feinen holografischen Schimmer, welcher erst im direkten Sonnenlicht seine ganze Schönheit entfaltet.
Review-A-England-Crown-of-thistles
Der A England Crown of thistles ließ sich wunderbar deckend in zwei dünnen Schichten lackieren. Kleinere Tipwear hatte ich nach ungefähr 3 Tagen. 
A-England-Crown-of-thistles-Review
Im Sonnenlicht entfaltet der Lack seine ganze Schönheit .*_*
A-England-Crown-of-thistles-1
A-England-Crown-of-thistles

Mein Fazit

Der Lack ist sehr hübsch und einen Lilaton mit leichtem Holopartikeln hatte ich bisher noch nicht in meiner Sammlung. Ihr habt nun auch Lust auf den Lack? Bestellen könnt ihr den A England Crown of thistles z. B. bei Hypnotic Polish für 10,50 €.

Wie gefällt euch der A England Crown of thistles?
Welchen Lack tragt ihr zur Zeit auf den Nägeln?

Montag, 16. April 2018

Nailsonntag #180 - Nubar Gem

Hallo meine Lieben..

In meiner großen Lacksammlung befinden sich unzählige Marken. Von Drogerie, zu Highend oder meinen geliebten Indiemarken ist vieles vertreten. Eine Marke die ich schon länger toll finde, aber bisher trotzdem nie den Weg  zu mir gefunden hat ist Nubar.  Als ich aber neulich ein Kosmetiküberraschungspaket erstanden habe, war neben vielen weiteren schönen Lacken auch einer von der Marke Nubar dabei. Was habe ich mich gefreut und den Lack direkt lackiert.

Enthalten war die Nuance Gem aus der Nubar Prisms Collection. Die Farbe würde ich als Nudeton mit gröberen Holopartikeln beschreiben.
Nubar-Prisms-Collection-Gem
Der Lack von Nubar ließ sich leicht und in 2 Schichten deckend lackieren. Gehalten hat der Nagellack bis zur ersten sichtbaren Tipwear gute 4 Tage.
Nubar-Gem-Prisms-Collection
Nubar-Gem-Nailpolish
Besonders im Sonnenlicht konnte ich mich an meinen Nägeln nicht satt sehen. Hach, ich liebe solches Gefunkel einfach.
Nubar-Prisms-Collection-Gem-Nailpolish

Mein Fazit

Ich freue mich über meinen ersten Lack von Nubar. Die Farbe ist echt traumhaft. 

Wie gefällt euch der Nubar Gem?
Welchen lack tragt ihr momentan auf den Nägeln?

Sonntag, 8. April 2018

Nailsonntag #179 - Catrice ICONails Johnny Deep

Hallo meine Lieben..

Wenn es um Drogerielacke geht, haben sich die Catrice ICONails zu meinen echten Lieblingen entwickelt. Die Auswahl ist schön groß und beinhaltet sowohl Klassiker als auch ein paar besondere Stücke. So habe ich euch hier schon über die Nuancen BeetlejuiceDarkness Before Pleasure.

Heute soll es um die Farbe Johnny Deep gehen. Na, wer erkennt die Namensähnlichkeit zum bekannten Schauspieler? Ich für meinen Teil finde ihn ja toll. 

Bei dem Nagellack handelt es sich um einen klassischen graulilanen Farbton im Cremefinish. Eine Farbe die ich so noch nicht in meiner Sammlung habe mir aber auf meinen Nägeln echt gut gefällt.
Catrice-ICONails-Johnny-Deep-Review
Der Catrice ICONails Johnny Deep ließ sich unkompliziert lackieren und deckte in zwei dünnen Schichten. Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear ca. 4 Tage.
Catrice-ICONails-Johnny-Deep

Mein Fazit

Für mich ist der Catrice ICONails Johnny Deep ein echt schöner Lack. Es wird bestimmt nicht meine letzte Nuance von den ICONails sein.

Eine weitere schöne Review über den Lack findet ihr bei Laura von Lackschaft.

Wie gefällt euch der Catrice ICONails Johnny Deep ?
Habt ihr auch Lacke von den Catrice ICONails?

Sonntag, 1. April 2018

Nailsonntag #178 - Essie Bahama Mama

Hallo meine Lieben...

Essie Lacke sind meine kleine Liebe. Ein Klassiker der meiner Meinung nach in keiner Essie Sammlung fehlen darf ist der Bahama Mama. Es wird also höchste Zeit das ich euch dieses Schmuckstück in meinem Nail Sonntag mal näher vorstelle und er so vielleicht auch in eure Sammlung einzieht.

Die Nuance Bahama Mama ist ein wunderschöner dunkler Beerenton ohne Schimmer und ohne Glitzer . 
Essie-Bahama-Mama
Der Lack ließ sich gewohnt unkompliziert lackieren und deckte in zwei dünnen Schichten. Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage.


Mein Fazit

Für mich ist der Essie Bahama Mama ein wirklich schöner beerig roter Nagellack, den ich in meiner Sammlung nicht mehr missen mag. Mit dem Lack ist man in jeder Situation und Jahreszeit gut ausgestattet.

Die 13,5 ml gibt es für 7,95€ in allen Drogerien und bei Douglas.

Wie gefällt euch der Essie Bahama Mama ?
Habt ihr den Lack auch in euer Sammlung?

Montag, 19. März 2018

Nailsonntag #177 - A England Let me in

Hallo meine Lieben..

Eine Marke die ich in meiner Lacksammlung sehr mag, aber dafür viel zu wenig vertreten ist - A England. Erste Berührungspunkte mit der Marke hatte ich schon vor ein paar Jahren. Durch eines meiner letzten Nagellack Wanderpakete, ist dann auch der heutige Lack bei mir eingezogen. 

Der A England Let me in war Teil der To Emiliy Bronte Collection. Schande über mich, aber ich kenne diese britische Schriftstellerin nicht. Wie sieht es bei euch aus?

Die Farbe ist ein wunderschöner dunkler Beerenton, welches sehr elegant wirkt. Als Highlight hat der Lack sehr feinen holografischen Schimmer, welcher erst auf dem zweiten Blick und im direkten Sonnenlicht sichtbar wird.
a-England-Let-Me-In-To-Emily-Bronte-LE
Der Auftrag war problemlos und der Lack deckte in zwei dünnen Schichten. Gehalten hat er bis zur ersten kleineren Tipwear 3 Tage.
a-England-Let-me-in-Review
a England Let me in Nailpolish

Mein Fazit

Der A England Let me in ist hübsch und solche Beerentöne trage ich momentan sehr gerne. Das gewisse Etwas fehlt mir aber irgendwie doch. Auch hätte der holografische Schimmer gerne etwas stärker sein können.

Den 11 ml Lack könnt ihr z. B. noch für 10,50 € bei Hypnotic Polish kaufen.

Eine weitere schöne Review zum A England Let me in findet ihr bei der lieben Rea von Lacktastisch.

Wie gefällt euch der A England Let me in?
Besitzt ihr auch Nagellacke von A England?

Montag, 12. März 2018

Nailsonntag #176 - Essie blue-tiful horizon

Hallo meine Lieben..

Zur Zeit hat das Lackregal der Drogerien wieder ein echtes Schmuckstück zu bieten. In den Essie Theken findet ihr aktuell die Desert Mirage Kollektion. Während mich die anderen Farben recht kalt ließen, war es bei der Nuance blue-tiful horizon nach den ersten wunderschönen Swatches auf Instagram direkt um mich geschehen. Trifft man eine solche Schönheit doch echt selten.
Nagellack-Essie-blue-tiful-horizon
Während ich klassische Blautöne nur noch recht selten trage, habe ich hier gerne eine Ausnahme gemacht. Ist der Essie blue-tiful horizon doch nicht einfach nur ein langweiliges Blau. Die Farbe lässt sich schwer in Worte fassen. Für mich ist es am ehesten ein bläuliches Lila mit einem unglaublichen Schimmer.  
Review-Essie-blue-tiful-horizon
Der Essie blue-tiful horizon deckt wunderbar in zwei dünnen Schichten. Die Trocknungszeit ist gewohnt schnell und gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage. 
Essie-blue-tiful-horizon-Nails
Ist der Schimmer nicht traumhaft? *-*
Review-Essie-blue-tiful-horizon

Mein Fazit


Ich bin mit dem Essie blue-tiful horizon echt glücklich. Der Schimmer macht den Lack zu etwas ganz Besonderen und lässt ihn nie langweilig wirken. Ein echtes Highlight, welches man in seiner Lacksammlung besitzen sollte. Den Lack bekommt ihr in allen Essie Theken für 7,95  €.

Wie gefällt euch der Essie Blue- tiful horizon?
Wäre der Lack auch etwas für euch?

Sonntag, 4. März 2018

Nailsonntag #175 - Catrice ICONails 53 Darkness Before Pleasure

Hallo meine Lieben...

Irgendwie kaufe ich nur noch sehr selten Drogerielacke. Meist ähneln sich die Farben einfach zu sehr mit denen in meiner riesigen Lacksammlung. Wirkliche Highlights mit besonderen Farben und Finishes finde ich da einfach zu selten und kaufe dann oft nur noch Indielacke, wo ich dann auch gerne mal etwas mehr für einen Lack ausgebe.  Der ist dann aber auch ein echter Hingucker. Neulich bin ich dann aber doch mal wieder in der Drogerie schwach geworden.

Nachdem ich euch im letzten Jahr von den Catrice ICONails schon die hübsche Nuance Beetlejuice vorgestellt habe, habe ich mir nun noch einen weiteren Lack aus der Reihe zugelegt. Ob er mich wohl auch überzeugen konnte?
Catrice-ICONails-53-Darkness-Before-Pleasure
Die Farbe ist ein schwarz mit unzähligen kleinen silbernen Gltzerpartikeln. Ein bisschen erinnert mich der Lack an den P2 Color Trend Polish 070 black glitter. Der Catrice Darkness Before Pleasure Lack ließ sich wunderbar deckend in 2 Schichten lackieren. Die Haltbarkeit war super. Die 1. Tipwear setzte nach guten 4 Tagen ein. 
Catrice-ICONails-Darkness-Before-Pleasure

Mein Fazit:

Auch mit meinem zweiten Catrice ICONails Lack bin ich voll zufrieden. Für knapp 3 Euro bekommt ihr hier echt gute Lacke.

Weitere schöne Reviews zu den Catrice ICO Nails Lacken findet ihr bei:

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr auch Lacke von den Catrice ICO Nails?

Montag, 26. Februar 2018

Nailsonntag #174 - Essie Sexy Divide

Hallo meine Lieben..

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich die Nagellacke von Essie.  So verwundert es mich auch nicht, dass mittlerweile rund 20 Lacke der Marke in meiner großen Lacksammlung zu finden sind. Einer meiner ersten war damals der Essie Sexy Divide.

Der Essie Sexy Divide ist ein wunderschönes dunkles Violett. Eine Farbe in die ich mich direkt verliebt habe, da sie die Nägel sehr elegant und sexy wirken lässt.
Nails-Essie-Sexy-Divide
Wie von Essie Nagellacken gewohnt, lässt sich der Sexy Divide unkompliziert und in zwei Schichten deckend lackieren. Aus Gewohnheit kam noch der Sally Hansen Insta Dri Topcoat drüber. Das hat dem Lack nochmal einen Extra-Glanz verliehen, was aber gar nicht nötig gewesen wäre, da er auch ohne Topcoat schon sehr stark glänzt. Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 3 Tage. 
Review-Essie-Sexy-Divide

Mein Fazit


Mit dem Essie Sexy Divide ist ein echtes Schmuckstück in meiner Sammlung. Ich liebe solche dunklen Violetttöne ja total auf meinen Nägeln. 

Den Essie Sexy Divide findet ihr in der Standardtheke. Er enthält 11 ml und kostet 7,95 Euro.

Wie gefällt euch der Essie Sexy Divide?
Habt ihr den Lack auch in eurer Sammlung?

Dienstag, 6. Februar 2018

Nail Sonntag #173 - Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE

Hallo meine Lieben

Wir alle kennen es sicher. Viel zu viele Lacke und alte Lackschätze geraten schnell in Vergessenheit. So geht es auch mir. Hin und wieder nehme ich mir aber bewusst Zeit  und lackiere auch mal wieder ein älteres Exemplar. So auch neulich.

Lang, lang und sogar noch vor meiner Bloggerzeit ist es her, dass die Essence Fairytale Limited Edition im Handel war. Laut Google Recherche war es die LE im Dezember 2010 erhältlich. Somit hat der Lack also gute 7 Jahre auf dem Buckel. Kann er dann überhaupt noch etwas taugen?

Bei der Nuance Fairy Berry handelt es sich um ein silbriges Lila mit metallisch-glänzendem Finish.Ich finde es unglaublich schön und ein wenig erinnert er mich an den Rival de Loop Young Magic Dream.
 Nailpolish Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE
Der Lack ist wirklich sehr schimmrig und glitzrig. Der Glitzer ist an der Oberfläche jedoch nicht zu spüren. Das finde ich echt klasse. Es gibt fast nichts schlimmeres, als wenn sich die Oberfläche nach dem Trocknen rau anfühlt. Mit 2 dünnen Schichten wurde der Lack deckend und streifenfrei.

Die Trocknungszeit hat der langen Zeit keinen Abbruch getan und der Lack trocknete zügig durch. Auch ließ sich der Nagellack noch einwandfrei lackieren. Gehalten hat der Essence Fairy Berry bis zur ersten größeren Abnutzung gute 3 Tage. Dafür das der Lack dann doch schon so alt ist finde ich das echt ok.
 Review Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE

Mein Fazit

Es hat Spaß gemacht sich mal wieder durch meine alten Lacke zu wühlen und zu stöbern, was man noch so für schöne Schätze in seiner Sammlung hat. Der Essence Fairy Berry hat eine schöne und besondere Farbe, die sich über die Jahre erstaunlich gut gehalten hat. 

Wie gefällt euch der Essence Fairy Berry Lack?
Habt ihr auch noch so alte Lacke in eurer Sammlung?

Sonntag, 21. Januar 2018

Nail Sonntag #172 - Colors by Llarowe Cornucopia

Hallo meine Lieben..

Momentan habe ich wieder eine Vorliebe für Rot auf meinen Nägeln. Einer meiner liebsten roten Lacke ist dabei der wunderschöne Colors by Llarowe Cornucopia, welcher in den letzten Tagen meine Nägel zieren durfte.

Die Farbe ist ein tolles dunkles Rot, welche mit unzähligen holographischen Schimmerpartikeln durchsetzt ist. Ein wirkliches Schmuckstück auf den Nägeln.
NOTD Colors by Llarowe Cornucopia
Lackiert habe ich zwei Schichten, obwohl auch eine dicke Schicht gereicht hätte.  Auch ohne Topcoat ist der Lack fix getrocknet und hat bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage durchgehalten. 
Colors by Llarowe Cornucopia Review
Sieht er nicht wunderschön aus? *_*
Colors by Llarowe Cornucopia Indiepolish

Mein Fazit

Mir gefällt der Lack sehr gut. So ein dunkles Rot in Kombination mit holografischen Schimmer besitze ich noch nicht in meiner Sammlung. Da mich die Marke Colors by Llarowe überzeugen konnte, dürfen bestimmt irgendwann noch ein paar weitere Lacke der Marke hier einziehen.

Wie die meisten meiner Indiepolish habe ich den Nagellack vor Ewigkeiten bei Hypnotic Polish gekauft. Da der wunderschöne Lack limitiert war, gibt es ihn aber nicht mehr zu kaufen.

Einen weiteren schönen Post zum Lack gibt es bei Lotte.


Wie gefällt euch der Lack?
Besitzt ihr Lacke der Marke Colors by Llarowe?

Sonntag, 14. Januar 2018

Nailsonntag #171 - Cadillacquer - No Matter What - Atom

Hallo meine Lieben..

Nachdem ihr im letzen Nailsonntag schon den wunderschönen Bow Nail Polish Rings of Saturn bewundern konntet, geht es heute direkt mit dem nächsten Indiepolish weiter. 

Es geht um den Cadillacquer - No Matter What - Atom. Der Lack hat eine sheere bläuliche Basis mit feinen grünen Shimmerpartikeln. Der Nagellack entwickelt ab der 2 Schicht einen tollen duochromen Effekt von Türkis zu Lila. Einfach wunderschön anzusehen oder was meint ihr?
Cadillacquer No Matter What - Atom
Leider wollte für die Fotos nicht so wirklich die Sonne rauskommen. Im direkten Sonnenlicht kommt nämlich noch ein wunderschöner feiner holografischer Glitzereffekt dazu.

Für ein deckendes Ergebnis habe ich zwei dünne Schichten lackiert. Gehalten hat der Cadillacquer - No Matter What Atom ohne große Tipwear gute 5 Tage. 
Nails-Cadillacquer-No-Matter-What-Atom


Mein Fazit

Was für ein schöner duochromer Lack. Bisher hatte ich noch keine Lacke von der Marke Cadillacquer. Da mich die Nuance No Matter What Atom voll überzeugt hat, dürfen irgendwann bestimmt noch ein paar weitere Nagellacke hier einziehen. 

Der Lack enthält 15 ml und kostet bei Hypnotic Polish 11,50 €. 

Wie gefällt euch der Cadillacquer No Matter What Atom?
Welchen Lack tragt ihr momentan auf euren Nägeln?

Montag, 1. Januar 2018

Nailsonntag #170 - Bow Nail Polish Rings of Saturn

Happy New Year meine Lieben ...

Ich hoffe ihr habt die letzte Nacht des Jahres gut genutzt und hattet alle einen guten Start ins Jahr 2018. Möge das neue Jahr für uns alle nur das Beste bereithalten.

Bei uns war es in diesem Jahr mal ein gemütlicher, aber dennoch sehr schöner Abend. Das große Feiern und sich die Seele aus dem Leib tanzen hatte ich dafür schon einen Abend vor Silvester, da ein Konzert von Agonoize anstand. Das habe ich direkt genutzt, um mich mal wieder so richtig in Schale zu werfen. Über das wahnsinnig tolle Konzert werde ich euch aber sicher noch in den kommenden Tagen berichten. 

Mein Motto an Silvester? Kein Silvester ohne Glitzernägel. Schon im letzten Jahr durfte es auf meinen Nägeln um die Silvestertage ordentlich funkeln.  Dieses Jahr war es zwar etwas dezenter, dafür durfte aber mal wieder ein schöner Indiepolish aus meinem letzten Haul auf die Nägel.

Die Rede ist vom wunderschönen Bow Nail Polish Rings of Saturn. Der Lack hat eine sheere grünliche Basis, welche unzählige Flakiepartikel in Pink, Lila und Türkis enthält.

Bow Polish Rings of Saturn
Für ein deckendes Ergebnis habe ich drei dünne Schichten lackiert. Dank meines Sally Hansen INSTA DRI waren die aber zügig durchgetrocknet. Gehalten hat der Bow Nail Polish Rings of Saturn ohne größere Abnutzung eine ganze Woche. 
Nails Bow Polish Rings of Saturn
Bow Polish Rings of Saturn Silvesternägel 2017
Indienailpolish Bow Polish Rings of Saturn


Mein Fazit


Mein erster Indiepolish der Marke Bow und ich bin schwer verliebt. Da es noch einige tolle und einmalige Farben gibt wird es sicher nicht mein letzter Nagellack dieser Marke bleiben. Der Lack enthält 11 ml und kostet bei Hypnotic Polish 9 €. 

Wie gefällt euch der Bow Polish Rings of Saturn?
Welchen Lack hattet ihr dieses Silvester auf euren Nägeln?

Sonntag, 17. Dezember 2017

Nailsonntag #169 - Illyrian Polish - Alchemist

Hallo meine Lieben...

In meinem letzten Haul konntet ihr es sehen. Bei mir sind wieder drei neue Indiepolish von Hypnotic Polish eingezogen. Den ersten davon möchte ich euch nun gerne näher vorstellen.

Auf Anhieb am besten hat mir davon der Illyrian Polish Alchemist gefallen. Also durfte er auch als erster Lack auf meine Nägel.

Die Basis des Nagellackes ist ein dunkles Lila und Blau. So schon sehr schick. Als Highlight hat der Lack aber noch feine Glitzerpartikel und einige türkise Flakies. Damit ist der Illyrian Polish Alchemist ein echt besonderer Lack, der sofort an eine Galaxie denken lässt.
Illyrian Polish Alchemist
Lackiert habe ich zwei dünne Schichten des Illyrian Polish Alchemist. Bis zur ersten größeren Tipwear hielt der Lack gute 5 Tage. Das Abblackieren war soweit angenehm. Da gibt es bedeutend schlimmere Lacke.
Review Illyrian Polish Alchemist

Mein Fazit

Der Illyrian Polish Alchemist ist ein Lack, ganz nach meinem Geschmack. Die Farbe kenne ich so kein zweites Mal. Der Lack enthält 15 ml und kostet bei Hypnotic Polish 12,50 €. Ein Preis den mir dieser besondere Lack definitiv wert ist.

Wie gefällt euch der Lack?
Welcher ist euer teuerster Lack?

Sonntag, 10. Dezember 2017

Nailsonntag #168 - Essence Effect Nail Polish 17 never stop dreaming

Hallo meine Lieben...

Es kommt in letzter Zeit nicht so oft vor, aber ich hatte mal wieder Lust auf ein paar Nägel mit einer ordentlichen Portion Glitzer. Nachdem ich euch in den letzen Nailsonntagen immer neuere Lacke, wie den  Pretty & Polished Lakefront aus meiner großen Sammlung gezeigt habe, habe ich heute ein älteres Schätzchen hervorgeholt. 

Vor langer Zeit, im Jahr 2014 gab es bei Essence eine ganze Reihe mit sogenannten Effect Nail Polishes. Ich mochte diese Reihe echt gern und habe euch auch schon öfters davon berichtet. Mein liebster war dabei der Latex matt the black cat. Ein tolles unkompliziertes Schwarz, in einer Schicht deckend und noch dazu matt. Gut gefallen haben mir aber auch die Nuancen Glitz & Glam und Hidden Garden.

Da die Weihnachtszeit nun ja mit großen Schritten auf uns zukommt - oh Gott nur noch knappe zwei Wochen - war schnell klar, dass es dieses Mal der Essence Effect Nail Polish 17 never stop dreaming auf meine Nägel schafft. Da der Lack eine klare Basis hat, durfte darunter noch eine Schicht eines roten Lackes aus meiner großen Sammlung. Welcher das jetzt genau war,  kann ich euch gar nicht mehr sagen. Die Kombi gefällt mir aber sehr gut und die vielen Glitzerpartikel des Essence Nagellackes kommen perfekt zur Geltung.
Essence Effect Nail Polish 17 never stop dreaming
Lackiert habe ich für die Fotos über einer Schicht roten Lack eine weitere dünne Schicht des Essence Effect Nail Polish 17 never stop dreaming. Gehalten hat die Kombination bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage. Das Abblackieren war etwas zeit intensiv. Das weiß man aber bei Glitzerlacken im Vorfeld.
Essence Effect Nail Polish

Weitere Posts zu den Essence Effect Nail Polishes gibt es bei Lackverliebt und Ekiem.


Mein Fazit

Ich mochte meine Glitzernägel echt gern. So gerne das ich in dieser Woche schon wieder welche trage. Lasst euch also überraschen, welchen Lack ich euch am nächsten Sonntag präsentiere.

Wie gefällt euch der Essence Effect Nail Polish 17 never stop dreaming ?
Habt ihr auch noch Lacke der Essence Effect Nail Polish Reihe Zuhause rumstehen?

Sonntag, 19. November 2017

Nailsonntag #167 - Pretty & Polished Lakefront

Hallo meine Lieben...

Wie ihr sicher wisst, habe ich eine kleine Schwäche für Indiepolish. Umso mehr freute ich mich, als in meinem letzten Nagellack Wanderpaket wieder einige schöne Exemplare enthalten waren. Besonders hübsch fand ich dabei den Pretty & Polished Lakefront, welcher dann auch bei mir ein neues Zuhause gefunden hat.

Bei dem Pretty & Polished Lakefront handelt es sich um einen blau-türkisen Lack mit vielen kleinen zarten Glitzerpartikeln. Diese sieht man zwar im Fläschchen, auf den Nägeln sieht man davon aber leider nicht viel.
Nails Pretty & Polished Lakefront
Lackiert habe ich für die Fotos zwei dünne Schichten. Für ein noch dunkleres Ergebnis hätte es noch eine Schicht mehr sein müssen. Mir gefiel er so aber auch sehr gut. Gehalten hat der Pretty & Polished Lakefront bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage.
Pretty & Polished Lakefront


Mein Fazit


Der Pretty & Polished Lakefront ist ein sehr schöner Indiepolish. Ein wenig schade ist es, dass der schöne feine Glitzer auf den Nägeln nicht zu sehen ist. Dafür gefällt mir die türkis-blaue Farbe auf meinen Nägeln umso mehr. 

Wie gefällt euch der Pretty & Polished Lakefront?
Welchen Lack tragt ihr momentan auf euren Nägeln?

Sonntag, 12. November 2017

Nailsonntag #166 - Ciaté Serendipity

Hallo meine Lieben...

Sich schon mal eine Runde auf Weihnachten einstimmen? Dazu ist es für mich Mitte November definitiv nicht zu früh. Somit durfte es in den letzten Tagen auf meinen Nägeln ein wenig weihnachtlich werden. Meine liebsten Farben sind in dieser Zeit z. B. ein schönes Tannengrün, Gold oder auch rote Glitzernägel. Passend dazu habe ich aus meiner Sammlung den Ciaté Serendipity gewählt, welcher Teil meines letzten Nagellack Wanderpaketes war.

Bei dem Ciaté Serendipity handelt es sich um einen Lack mit unzähligen roten Glitzerpartikeln und einen leichten silbernen Schimmer.

Lackiert habe ich für ein deckendes Ergebnis zwei dünne Schichten, die auch fix getrocknet sind. Da die Oberfläche recht rau ist, empfiehlt es sich einen Überlack aufzutragen. Gehalten haben die roten Glitzernägel bis zur ersten Tipwear gute 4 Tage. 

Review Ciaté Serendipity Nailpolish
Das Abblackieren war, wie bei Glitzernagellacken gewohnt etwas aufwändiger, aber machbar. 

Dabei kam mir eine tolle Idee. Habt ihr Lust, dass ich euch mal meine Tipps und Tricks zum entfernen von Glitzerlack in einem Post verrate?
Nailpolish Ciaté Serendipity

Mein Fazit

Der Ciaté Serendipity funkelt wirklich wunderschön und macht Lust auf die Weihnachtszeit. Mir gefällt der Nagellack echt gut. Zwar habe ich schon einige rote Glitzerlacke in meiner Sammlung, aber davon kann man eigentlich nie genug besitzen.

Von der Marke Ciaté besitze ich neben diesem Lack noch einen Mintton und einen Goldton.

Wie gefällt euch der Ciaté Serendipity?
Habt ihr Lacke der Marke Ciaté in eurer Sammlung?

Sonntag, 29. Oktober 2017

Nailsonntag #165 - schnelles Halloween Nageldesign mit Wow Effekt

Hallo meine Lieben...

Heute gibt es meinen Nailsonntag, passend zur Halloweenzeit in einer Special Edition.

Ihr habt euch noch ganz spontan entschlossen zu einer Halloweenparty zu gehen oder keine Lust auf stundenlanges Nägel lackieren? Dann solltet ihr schnell weiterlesen. Ich verrate euch wie ihr schnell und mit nur 3 Produkten, die ihr eh schon Zuhause habt, ein tolles Nageldesign mit Wow Effekt zaubern könnt.

Die Rede ist von sogenannten Splatter Nails.

Ich mag ja die Zeit um Halloween echt gerne. Überall gibt es schöne Deko mit Totenköpfen, Fledermäusen, Skeletten usw. zu kaufen und es wimmelt im Netz nur so von coolen Ideen für Kostüme und Make Ups für die Halloweenparty. Auf große Partys in Clubs habe ich zwar keine Lust, trotzdem unternehmen wir in der Zeit doch gerne etwas, was mit der schaurig, schönen Zeit zutun hat. So waren wir im letzten Jahr auf dem Agonoize Konzert in Dresden und in diesem Jahr geht es zu den Horrornächten im Filmpark Babelsberg. Passend dazu darf ein blutiges Nageldesign natürlich nicht fehlen.
Last Minute Nageldesign für Halloween
Für mein Design habe ich als Untergrund den Essence Effect Nail Polish Latex Matt 37 the white bunny verwendet und als roten Ton den Essie Maki me Happy.

Ihr benötigt:

  • Base- und Topcoat
  • weißen und roten Nagellack nach Wahl 
  • Folie / Zeitung zum Unterlegen, da es schon ganz schön spritzt
  • Optional: Latexmilch und / oder Wattestäbchen & Nagellackentferner zum Säubern
Halloween Naildesign

So geht es:

  1. Tragt zuerst einen Basecoat auf.
  2. Optional: Die Nägel mit Latexmilch umpinseln. Das erleichtert euch das spätere Säubern ungemein.
  3. Nun den weißen Lack in einer Schicht auftragen und gut trocknen lassen.
  4. Etwas von dem roten Nagellack auf eine Folie träufeln und den Trinkhalm darin eintauchen.
  5. Danach in das andere Ende kräftig hineinpusten, sodass der Nagellack auf den Nagel spritzt.
  6. Diesen Vorgang solange wiederholen bis euch das Ergebnis gefällt.
  7. Zum Abschluss das Design mit Topcoat versiegeln, (die Latexmilch abziehen) und die Nagelränder mit Nagellackentferner und Wattestäbchen säubern.
Und fertig ist das schnelle Nageldesign mit Wow Effekt.
Last Minute Nageldesign für Halloween
Um meinen Nägeln noch ein weiteres Highlight zu setzen, habe ich auf dem Ringfinger und kleinen Finger noch zwei Nagelsticker aus der aktuellen Essence Bootiful nights LE verarbeitet. 
Essence Bootiful nights LE Nagelsticker
Halloween Splatter Nails
Wär mir schon länger folgt, weiß das ich solche blutigen Nägel echt gerne trage. Hier habe ich euch schon mal eine Variante solcher Bloody Nails gezeigt.

Wie gefallen euch meine Splatter Nails?
Feiert ihr Halloween?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...