Posts mit dem Label LE werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label LE werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 15. Oktober 2017

Nail Sonntag #164 - Catrice Dawid Tomaszewski LE 01 Gilded Glitz

Hallo meine Lieben..

Lange, lange Zeit ließen mich die Drogerie LEs echt kalt. Mit der aktuellen Catrice Dawid Tomaszewski Limited Edition sollte sich das aber ändern. Das Design der Produkte wirkt auf mich richtig edel. Besonders angetan hatte es mir der Nagellack Gilded Glitz. Die Farbe ist wirklich mal etwas anderes. Da ich sowohl Gold und Grün an Lacken sehr mag, war klar den Lack muss ich haben. Wie er sich wohl so auf den Nägeln schlägt?

Der Catrice Gilded Glitz und erstrahlt in einem sehr intensiven Gold-Grün. In der Basis des Lackes befinden sich Unmengen von goldfarbenen Glitterpartikeln, welche dem Lack einen besonderen Touch geben. 
Catrice Gilded Glitz
Der Catrice Nagellack deckt in 1 Schicht tadellos. Aus Gewohnheit habe ich aber doch zwei dünne Schichten lackiert. Der Lack trocknet trotz seiner Glitzerpartikel zügig und vor allem matt an. 
Catrice Gilded Glitz
Das matte Finish sagte mir aber nicht so zu und so kam noch eine Schicht Überlack darüber. So gefällt mir der Lack gleich viel besser. Gehalten hat die Farbe Gilded Glitz bis zu ersten kleineren Abnutzungen gute 3 Tage.
Catrice Dawid Tomaszewski LE
Catrice Dawid Tomaszewski LE – 01 Gilded Glitz


Mein Fazit

Mir gefällt der Lack auf meiner hellen Haut echt gut. Der Gilded Glitz ist für mich eine schöne außergewöhnliche Herbstfarbe. Den 10 ml Lack erhaltet ihr für 2,99 € überall dort wo es Catrice gibt. Der Lack überzeugt mit einer guten Qualität. Sollte euch der Farbton gefallen könnt ihr beruhigt zuschlagen.

Weitere schöne Berichte über die Catrice LE findet ihr bei: Denise und Colli.

Wie gefällt euch die Farbe?
Habt ihr euch etwas aus der Catrice Dawid Tomaszewski LE gekauft?

Freitag, 1. September 2017

Review - Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle - Lohnt sich der Kauf ?

Hallo meine Lieben...

Aktivkohle - Momentan ein Trend der sich in immer mehr Kosmetikprodukten versteckt. Doch was soll sie bewirken? Die Aktivkohle bindet das überschüssige Fett und geht so fettiger Haut an den Kragen. So soll sie sogar bei Akne wirken und das Hautbild innerhalb kürzester Zeit sichtbar verbessern. Das klingt doch wirklich klasse oder was meint ihr? Ich fand die Versprechungen jedenfalls sehr interessant und wollte mir in Form der Balea Reinigungstücher ein genaueres Bild machen. Ob sie mich überzeugt haben?
Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle
" Aktivkohle gilt in der Kosmetikbranche als "schwarzes Gold". Aktivkohle besteht größtenteils (über 90 %) aus feinem, porösen Kohlenstoff, dessen Poren wie ein Schwamm miteinander verbunden sind.

Hergestellt wird Aktivkohle beispielsweise aus Holz, Torf, Nussschalen, Braun- oder Steinkohle. Seit Jahrtausenden wird sie schon als Heilmittel verwendet.

Auch in der Medizin wird Aktivkohle oft verwendet. So zum Beispiel zur Säuberung des Magen-Darm-Trakts genutzt. Denn sie bindet Gifte, Chemikalien, Bakterien, Verschmutzungen und andere Schadstoffe an sich und neutralisiert sie."
Balea Reinigungstücher Aktivkohle

Inhaltsstoffe

AQUA / GLYCERIN / PHENOXYETHANOL / SODIUM BENZOATE / PARFUM / COCO-GLUCOSIDE / SODIUM COCOAMPHOACETATE / BENZOIC ACID / XANTHAN GUM / DEHYDROACETIC ACID / PROPYLENE GLYCOLCUCUMIS SATIVUS JUICE / CHARCOAL POWDER / PHOSPHORIC ACID / POTASSIUM SORBATE / SODIUM SULFITE

Laut Codecheck sind in diesen Reinigungstüchern ein paar leicht bedenkliche Stoffe enthalten. Außerdem enthalten die Tücher Bestandteile von Parfum, welche gerade bei empfindlicher Haut eventuell zu unnötigen Reizungen führen kann. 


Der erste Eindruck:

Die Tücher sind für normale- und Mischhaut gedacht. Ich selbst habe eine Mischhaut, die im Laufe des Tages in der T-Zone zum schwitzen neigt. Nimmt man ein Tuch aus der Packung fällt einem sofort ein pechschwarzes Tuch ins Auge. Die Tücher sind im ersten Moment angenehm feucht. Beim Abschminken fühlen sie sich aber auf der Haut recht rau  und kratzig an. Außerdem muss man ganz schön rubbeln. Da bin ich von meinen sonstigen Bebe Abschminktüchern besseres gewohnt. Dadurch das sie so rau sind verwende ich sie auch nicht fürs Augen- Make Up. Normales Make-Up und Puder entfernen sie ganz okay. Wirklich rein fühle ich mich aber nicht und wasche mein Gesicht danach noch mit einem Waschgel und im Anschluss kläre ich es noch mit Mizellenwasser um auch noch die kleinsten Reste zu entfernen.
Balea Abschminktücher mit Aktivkohle
Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle | Limitiert  | 1,25 Euro | 25 Stück | Vegan

Neben den Reinigungstüchern gibt es bei Balea noch ein Reinigungsgel, eine Tuchmaske und Nose Stripes mit Aktivkohle.


Mein Fazit:

Die Idee ist ganz cool und schwarze Tücher sind mal etwas Neues in der Drogerie. Schade, das sie mich im Praxistest nicht überzeugen konnten. Eine Verbesserung der Haut konnte ich auch nicht feststellen. Zumindest hat sie sich aber auch nicht verschlechterst, was ich durch das feste Reiben und die damit verbundene Reizung erst vermutet hatte. Meine Haut wurde nach der Anwendung nicht weicher und  gepflegter. Teilweise war sie sogar leicht gerötet, was zwar schnell wieder verschwand aber trotzdem unschön ist. Da bleibe ich lieber bei meinen Bebe Tüchern.

Für die Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle gibt es keine Kaufempfehlung von mir.

Habt ihr euch die Tücher auch geholt? Wenn ja, wie gefallen sie euch?

Sonntag, 27. August 2017

Nail Sonntag #159 - Rival de Loop Young I love Unicorn Limited Edition Nail Polish 02 Rainbow Drops

Hallo meine Lieben.

Ihr erinnert euch doch sicher noch an die sehr beliebte Rival de Loop Young  I love Unicorn Limited Edition oder? Gerade die Eyeshadow Palette löste ja einen regelrechten Hype unter uns Mädels aus. War sie doch ein sehr gutes Dupe zum Moonchild Glowkit von Anastasia Beverly Hills. Mich ließ die LE irgendwie recht kalt. #daseinhornkannmichmal und #schweinesindvielcooler

Die Palette hat durch ein Wichtelpaket aber doch noch den Weg zu mir gefunden und auch ein paar andere Produkte aus der I love Unicorn LE sind durch einen Gewinn bei mir gelandet. Besonders habe ich mich über die beiden Topper gefreut. Wovon ich euch heute den wunderschönen 02 Rainbow Drops näher vorstellen mag.

Als Untergrund habe ich den Trend it up Double Volume & Shine 260 gewählt, welcher ein hübscher dunkler Rotton ohne jeglichen Schnickschnack ist.

Umso schöner ist dafür der Rival de Loop Young Nail Polish 02 Rainbow Drops. Die Partikel des Toppers funkeln in den Farben Pink, Gold & Orange. Eine Kombination, welche ich mit dem roten Untergrund wirklich unglaublich schön finde.

Trend it up Double Volume & Shine 260
Der Rival de Loop Young Topper 02 Rainbow Drops ließ sich super lackieren. Gehalten hat die Lackkombination ohne große Abnutzungen gute 4- 5 Tage. Das Ablackieren klappte problemlos.
Rival de Loop Young  I love Unicorn Limited Edition Nail Polish 02 Rainbow Drops
Der Rival de Loop Young Nail Polish 02 Rainbow Drops enthält 8 ml und kostet 1,69 €.

PS. Einige Produkte, wie die Lacke könnt ihr sogar noch im Rossmann Onlineshop kaufen.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch etwas aus der I love Unicorn Limited Edition gekauft?

Samstag, 26. August 2017

HAUL - DM August 2017 - wenn Instagram zum Kaufen verführt

Hallo meine Lieben..

Ihr kennt das doch sicher auch: Da stöbert man nichtsahnend durch Instagram und wird hier und da mit lauter schönen Produkten angefixt. So ging es mir neulich auch und besonders wegen der momentan sehr gehypten Loreal Paradise Extatic Mascara hat es mich, nach einer längeren Abstinenz dann doch mal wieder  zu DM verschlagen.

Natürlich sind dann noch ein paar mehr Produkte ins Körbchen gehüpft. 
Balea Duschgel Born to be lazy
  • Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle = 1,25 €
  • Balea Duschgel Born to be lazy = 0,55 €
DM Haul August 2017
  • ebelin Maxi Wattepads im limitierten Design mit Faultier = 0,95 €
  • Essence HOLO Rainbow Nailpolish 05 holo fever = 2,79 €
  • ebelin Nagellackentferner = 0,45 €
  • Loreal Paradise Extatic Mascara = 11,95 €

Wie ihr seht, auch ich konnte an den sehr süßen Faultierprodukten nicht einfach so vorbeigehen.

Werdet ihr auch öfters durch Instagram & Co. zum Kaufen verführt?
Was habt ihr zuletzt in der Drogerie gekauft?

Dienstag, 18. April 2017

Nail Sonntag #147 - Catrice Luxury Lacquers The Big Bling Theory

Hallo meine Lieben...

Hattet ihr alle ein schönes Osterfest? Den Osterfeiertagen sei Dank und meiner damit verbundenen kleinen (Zwangs)Blogpause, gibt es meinen Nail Sonntag Post erst heute. Lackiert habe ich dafür mal wieder ein älteres Schätzchen, was aber trotz seines Alters beim Lackieren wie neu war. 

Geworden ist es ein Lack aus der Catrice Luxury Lacquers LE, welche im März 2014 im Handel erhältlich war. Somit ist dieser Lack also schon stolze 3 Jahre alt.

Die LE war damals für mich eigentlich nicht sonderlich spannend. Der Lack in der Nuance The Big Bling Theory musste dann aber doch mit. Die  Assoziation zur bekannten Serie The Big Bang Theory ist nicht zu übersehen und da ich die Serie sehr mag, konnte ich zum Lack nicht Nein sagen. Zumal Lila und Glitter bei mir immer gehen.
Die Basis ist recht transparent und geht ins Lilane. Der Lack ist durchsetzt mit unzähligen kleinen lila und silberfarbenen Glitterpartikeln. zusätzlich enthält der Lack auch noch größeren hexagonförmigen Glitter in Blau. Eine Kombi die sehr hübsch und außergewöhnlich ist.
Catrice Luxury Lacquers The Big Bling Theory
Gehalten hat der Lack ohne große Abnutzungen eine Woche. Das Ablackieren ist, wie bei Glitterlacken üblich etwas Arbeit. Mit der richtigen Methode (Ich schwöre auf die mit Alufolie) aber durchaus ertragbar.
Catrice Luxury Lacquers The Big Bling Theory
Mich hat es echt gefreut mal wieder etwas unter meinen alten Schätzen zu stöbern und diese Schönheit auszuführen. Gerade wenn man eine große Sammlung habt, kommen die alten Lacke viel zu schnell in Vergessenheit. 

Der Lack enthält 10 ml und kam damals 3,49 €.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr auch noch Lacke von den Luxury Lacquers in eurer Sammlung?

Sonntag, 9. April 2017

Nail Sonntag #146 - Essie Fringe Factor

Hallo meine Lieben..

Heute geht es Mal weiter mit meinen Lackschätzchen aus meinem letzten Wanderpaket. Darunter waren auch ein paar schöne Essie Nagellacke. Gleich ganze 3 Glittertopper aus der Luxeeffects LE von 2015 waren enthalten. Besonders hat mir davon die Nuance Fringe Factor gefallen, die somit auch direkt letzte Woche auf meine Nägel durfte.

Als Untergrund habe ich dabei einen älteren schwarzen Essence Lack verwendet und in die Mitte eines jeden Nagels durfte ein breiter Pinselstrich des Essie Fringe Factor.
Essie Fringe Factor
Der Essie Fringe Factor hat eine klare Basis, in der sich längliche Glitterpartikel in den Farben Rosé und Silber befinden. Habe ich die LE damals doch völlig unbeachtet gelassen, gefällt mir der Lack  in meiner Kombination wirklich ausgesprochen gut. Schö
Essie Fringe-Factor
Solltet ihr Gefallen am Essie Topper Fringe Factor gefunden haben, gibt es den Lack z.B. noch für knappe 10 € bei Amazon.

Wie gefällt euch der Glittertopper?
Welchen Lack habt ihr momentan auf euren Nägeln?

Sonntag, 2. April 2017

Nail Sonntag #145 - Kiko Sunshow 472 Tasty Grapes

Hallo meine Lieben,

Nachdem ich vor Kurzem meine Liebe zu Kiko Nagellacken wiederentdeckt habe, geht es heute direkt mit dem nächsten Schmuckstück aus meiner Sammlung weiter. Lackiert habe ich den wunderschönen duochromen KIKO Nr. 472 Tasty Grapes, welcher 2014 Teil der Sommer LE Life in Rio war. 
Kiko Sunshow 472 Tasty Grapes
Die Farbe geht je nach Licht mehr ins Lilane (Schatten) oder ins Magenta (Sonne). Zusätzlich hat der Lack einen wunderschönen  Goldschimmer. Gedeckt hat der Lack wunderbar in 2 Schichten und die Haltbarkeit war ohne Tipwear gute 3 Tage.
Kiko Sunshow 472 Tasty-Grapes
Sonne - Schatten -Sonne
Kiko Sunshow 472 Tasty Grapes
Für mich ein wunderschöner Lack, den ich so bisher kein zweites Mal im Handel gesehen habe. Ich bin froh ihn in meiner Sammlung zu haben und ihn in den letzten Sommertagen ausgeführt zu haben.

Sieht der Lack nicht traumhaft aus? 
Was für einen Lack tragt ihr zur Zeit auf den Nägeln?

Sonntag, 12. März 2017

Nail Sonntag #142 - Trend it up 020 aus der graceful feminity LE

Hallo meine Lieben...

Seit langer Zeit hat mich mal wieder eine LE aus der Drogerie etwas angesprochen. Die Trend it up graceful feminity LE entält so einige Schmuckstücke. Trotzdem durfte nur eine Lack daraus mit, den ich euch heute näher vorstellen mag.

Die Farbe ist ein wunderschöner Magentaton mit einem metallischen Finish. Normal trocknet der Lack auch leicht matt an. Da ich solche metallischen Lacke aber lieber gläzend mag durfte noch eine Schicht meines geliebten Sally Hansen Insta Dri darüber.
Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, die auch schnell und ohne Streifen getrocknet sind. Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 3 Tage.
Der Nagellack ist durch seinen metallischen Effekt echt wunderschön, Den 11 ml Lack erhaltet ihr für 2,25 €. 

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch etwas aus der Trend it up graceful feminity LE mitgenommen?

Sonntag, 29. Januar 2017

Nail Sonntag #138 P2 I Love My P2 Collection LE 010 midnight magic

Hallo meine Lieben..
Never enough glitter *_*

Nachdem es schon in der letzten Woche auf den Nägeln funkeln durfte, so kam in dieser Woche erneut ein schöner Glitzerlack von P2 zum Einsatz.
Der P2 Glittertopper midnight magic aus der I Love My P2 Collection LE vom Dezember 2015. Diesen Lack habe ich für einen semideckenden Effekt in 2 Schichten auf meinen Nägeln lackiert.

Der Topper hat eine recht transparente, silberne Basis mit unzähligen kleinen und großen holografischen Glitterpartikeln. 
funkel - funkel 
Gehalten hat der Lack gute 6 Tage ohne Absplitterungen und Tipwear. Das Ablackieren war zwar etwas nervig, aber das ist man ja bei solchen Lacken gewohnt. 

Wie gefällt euch der Glitzerlack?
Was tragt ihr gerade auf euren Nägeln?

Montag, 9. Januar 2017

Nail Sonntag #136 Essie Getting Groovy Winter 2016 LE

Hallo meine Lieben...

- goldfingers rocks Ladies - 

Durch meinen Essie Adventskalender bin ich auch in den Genuss von drei Farben der Essie Winter LE 2016. Direkt lackiert habe ich davon den Namensgeber der Kollektion: Getting Groovy.

Die Farbe ist ein sehr warmes Gold , mit leichten metallischen Schimmer. Ein Lack der wirklich sehr edel wirkt und mir ausgesprochen gut auf meinen Nägeln gefällt.
Trotz des kleinen Pinsels ließ sich der Lack wunderbar lackieren. Das Finish ist zwar leicht metallisch, neigt aber in keinster Weise dazu streifig zu werden. 

Für ein deckendes Ergebnis reichten 2 dünne Schichten. Die Haltbarkeit war mit ca. 5 Tage bis zur ersten kleineren Tipwear auch super.
Entfernen ließ sich Getting Groovy übrigens ohne große Probleme.

Den Lack erhaltet ihr zum Beispiel noch im Mini Geschenkset bei Douglas.de oder als Fullsize bei Amazon.

Eine schöne Übersicht über alle Lacke aus der LE gibt es bei Jasmin.

Wie gefällt euch der Lack?
Welchen Nagellack tragt ihr momentan auf den Nägeln?

Sonntag, 1. Januar 2017

Nail Sonntag #135 Essie Really Red trifft auf P2 Glitter Sensation Nagellack 030 one miracle

Hallo meine Lieben..

HAPPY NEW YEAR !! WELCOME TO 2017 !!

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Silvesterabend und seid gut ins Jahr 2017 gerutscht. Hier war es ein recht gemütlicher Abend in netter Gesellschaft. So ein gemütlicher Jahresausklang mit Menschen die man mag sagt mir in den letzten Jahren immer mehr zu, als irgendwo auf einer großen Party rum zuhängen. Die fetten Partyjahre sind wohl langsam eindeutig vorbei. :D 

Im ersten Nail Sonntag des Jahres 2017 möchte ich euch gerne noch mein letztes Naildesign aus dem Jahr 2016 zeigen. Meine Weihnachtsnails bzw. auch Silvesternails. Da meine Nägel noch so gut von Weihnachten aussahen, habe ich mich einfach entschieden sie so zu lassen.

Als Basis habe ich eine Schicht des Essie Really Red lackiert, welchen ich neu aus meinem letzten Nagellack Wanderpaket habe. Ein schöner klassischer mittlerer Rotton.
Für die nötige Portion Glitzer sorgt ein P2 Glittertopper aus der I Love My P2 Collection LE vom Dezember 2015. Auf gut 3/4 jeden Nagels habe ich eine Schicht der Nuance 030 one miracle lackiert.
Ein Topper mit goldenen und holografischen Glitterpartikeln. So schön *-*
Roter Lack und goldener Glitzer - die Kombi geht einfach immer
funkel - funkel - Makroliebe *-*
Der Essie Really Red ist im Standardsortiment für 7,99 € erhältlich.

Wie gefällt euch die Kombi?
Was habt ihr an Silvester auf euren Nägeln getragen?

Sonntag, 11. Dezember 2016

Nail Sonntag #133 - Essence Glitter in the air LE 04 born to sparkle

Hallo meine Lieben.. 

Die Vorweihnachtszeit.. Eine Zeit, wo Glitzer und Funkeln nicht fehlen darf. Passend dazu hat die Marke Essence die Glitter in the air LE in die Läden gebracht, in der sich so einige funkelnde Schätzchen verbergen. Mich haben aus der LE hauptsächlich die Lacke näher interessiert und besonders die Farbe 04 born to sparkle hat mir letztendlich so gut gefallen, dass sie bei mir einziehen durfte.

Bei der Farbe born to sparkle handelt es sich um einen sehr dunkelgrünen Lack der mit kleinen und größeren hexagonförmigen silbernen Glitterpartikeln durchsetzt ist.
Zwei dünne Schichten reichen für ein deckendes Ergebnis aus. Die Haltbarkeit ist auch super. Ich hatte zwar etwas Tipwear, abgesplittert ist aber in der 1 Woche Tragezeit nix. 
Mir gefällt die Kombi aus dunklem Grün mit silbernen Glitterpartikeln sehr gut. Der Lack enthält 11 ml und kostet 1,79 €. 

Weitere schöne Posts über die Produkte aus der Essence Glitter in the air LE findet ihr bei Geri & Vanessa.

Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr euch etwas aus der 
Essence Glitter in the air LE mitgenommen?

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Nachtrag Nail Sonntag #132 - Catrice Victorian Poetry LE 02 Poetic Pink

Hallo meine Lieben..

Momentan gibt es bei der Drogeriemarke Catrice eine sehr hübsche LE. Die Victorian Poetry LE ist eine Limited Edition, die mir vom Design her seit langer Zeit wieder richtig gut gefällt.

Besonders haben mich die Nagellacke mit ihrem versprochenen Satinfinish (Mattfinish), angesprochen. Wenn euch matter Lack nicht so gefällt könnt ihr ihn ja auch ganz easy mit Topcoat in einen glänzenden Ton verwandeln.

In der Catrice Victorian Poetry LE gibt es 5 verschiedene Farben in der LE. Neben 3 fast Pastellfarben, gibt es auch noch 2 kräftigere Farben. Von den beiden dunkleren Farben hat mir besonders die 02 Poetic Pink gefallen, die ich euch nun noch etwas näher vorstellen mag.
Der Lack ließ sich problemlos lackieren. Ich für ein deckendes Ergebnis genügten zwei dünne Schichten. Die Trockenzeit war selbst ohne Topcoat nicht allzu lang.
Da ich den Nagellack ohne Topcoat getragen habe, hat die Haltbarkeit ein wenig gelitten. Nach guten 2-3 Tage hatte ich schon erste Absplitterungen. Echt schade, da die Farbe echt hübsch ist.
Die Nuance Poetic Pink enthält 10 ml und kostet 2,99 €.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch etwas aus der Catrice Victorian Poetry LE gekauft?

Sonntag, 6. November 2016

Nail Sonntag #129 - Essence 02 black cats wanted aus der Midnight Masquerade LE

Hallo meine Lieben...

Heute zeige ich euch im Nailsonntag mal wieder ein ganz besonderes Schmuckstück an Lack, welchen ich selbst auch nur durch sehr viel Glück noch bekommen habe. Vor kurzem gab es von Essence die Midnight Masquerade LE. Eine Drogerie LE die mir seit langer Zeit mal wieder echt gut gefallen hat. Die LE und besonders die Lacke waren echt begehrt, sodass ich bei unzähligen DM Besuchen nur ziemlich abgegraste Aufsteller entdecke. Durch Zufall entdecke ich dann aber an einem Bahnhofsrossmann, einen fast leeren Aufsteller, der aber noch genau zwei Lacke der Nuance black cats wanted enthielt. Glück gehabt. :) Also schnell noch ein Exemplar dieses wunderschönen Nagellackes gesichert.
Die Farbe black cats wanted hat eine dunkle Basis mit vielen lila Glitterpartikeln, die je nach Lichteinfall auch ins grünliche gehen. Der Lack ließ sich problemlos lackieren und deckte in zwei dünnen Schichten.
Gehalten hat der Lack mit dem Sally Hansen  Insta Dry Topcaot bis zur ersten Tipwear gute 3 Tage. 
Ist der Schimmer von grün zu lila nicht einfach klasse? *-*
Ich bin froh diesen tollen Lack noch ergattert zu haben. Der Schimmer ist echt schön und ich habe nix vergleichbares in meiner Sammlung. 
Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch auch etwas aus der Essence Midnight Masquerade geholt?

Sonntag, 23. Oktober 2016

Nail Sonntag #127 - OPI Dont mess with OPI meets Catrice Feathery Fact

Hallo meine Lieben..

Nachdem ich in der letzten Woche mit meinem Nail Sonntag mal eine kleine Pause eingelegt habe, geht es heute fröhlich weiter. Ich habe mal etwas in meiner großen Lacksammlung gestöbert und mich als Untergrund für den recht schlichten grünen OPI Dont mess with OPI entschieden.

Da mir der Lack aber alleine noch etwas langweilig war, ging es noch weiter zur Kiste mit den Glittertoppern. Relativ schnell wurde ich dann fündig und es wurde der Catrice Feathery Fact, aus der 2014er Feathered Fall LE. eine Limited Edition die mir sehr gut gefallen hat und von der ich fast alle Produkte besaß. So etwas habe ich ja echt selten bei LEs. 
Der Topcoat Feathery Fact hat eine transparente Basis, welche mit unzähligen länglichen Glitterpartikeln in unterschiedlichen Größen durchsetzt ist. Diese glitzern je nach Lichteinfall in Grün-, Gold und Türkistönen. Wirklich wunderschön und bis heute habe ich nix änhliches mehr in der Drogerie angetroffen. 
Einen weiteren schönen Post über die wunderschönen Lacke der Catrice Feathered Fall LE findet ihr bei Lisa.

Wie gefällt euch die Kombi? Was tragt ihr gerade auf den Nägeln?

Dienstag, 11. Oktober 2016

Nail Sonntag #126 - Essie udon know me

Hallo meine Lieben..

Nachdem ich euch ja schon die Nuancen Maki me happy und kimono-over aus der aktuellen Essie Herbstkollektion vorgestellt habe, geht es heute mit der dritten Nuance udon know me weiter.  

Bei der Nuance  udon know me handelt sich um ein hübsches,  Hellblau mit Cremefinish. Außerdem besitzt der Lack einen leichten grauen Unterton.
Wie bisher alle Lacke der LE hat er in zwei dünnen Schichten vollständig gedeckt und bis zur erste Tippwear gute 3 Tage durchgehalten.
Um den doch recht schlichten Lack noch etwas zu pimpen, habe ich als kleines Highlight auf dem Mittelfinger noch eine Schicht des P2 Glitter Sensation Topcoat 030 one miracle aus der Ende letzten Jahres erhältlichen I LOVE MY p2 Collection LE. 
Weiter schöne Posts über die Nuance udon know me findet ihr bei: Sabrina & Meike .

Wie gefällt euch die Nuance udon know me?

Montag, 3. Oktober 2016

Nail Sonntag #125 - Essie kimono-over

Hallo meine Lieben..

Nachdem ich euch in meinem letzten Nailsonntag den Maki me happy aus der aktuellen Essie Herbstkollektion vorgestellt habe, geht es heute direkt mit der Nuance kimono-over weiter.  

Bei der Nuance kimono-over handelt sich um ein wunderschönes,  dunkles Pflaumenlila mit Cremefinish.
Der Lack hat in zwei dünnen Schichten völlständig gedeckt und bis zur erste Tippwear gute 3 Tage durchgehalten.
Mir gefällt das dunkle Lila richtig gut und es passt perfekt in den jetzigen Herbst.

Weiter schöne Posts über die Nuance Kimono-over findet ihr bei: Jasmin & Meike .

Wie gefällt euch kimono-over?
Habt ihr euch auch einen Lack aus der Essie Herbstkollektion zugelegt?

Sonntag, 25. September 2016

Nail Sonntag #124 - Essie maki me happy

Hallo meine Lieben..

In meinem letzten Post habe ich euch ja die Herbstkollektion von Essie gezeigt und heute möchte ich euch direkt den ersten Lack daraus näher vorstellen.

Bei der Nuance Maki me happy handelt sich um ein schönes klassisches, kräftiges Rot mit Cremefinish. 
Der Lack deckt in zwei dünnen Schichten und hat bis zur erste Tippwear ca. 3 Tage durchgehalten.
Besonders ausgefallen ist die Farbe zwar nicht, aber ein schöner Klassiker. Auch der Name ist sehr süß.

Weiter schöne Posts über maki me happy gibt es bei: Natascha, Jasmin & Denise.

Wie gefällt euch maki me happy?
Habt ihr euch schon einen Lack aus der Essie Herbstkollektion gesichert?