Posts mit dem Label Parfum werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Parfum werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 10. August 2017

Ein Duft der sommerliche Frische versprüht - das Davidoff Cool Water Woman

Hallo meine Lieben.

Die Sommerzeit ist Zeit der Düfte. Während ich schwere Düfte in dieser Zeit überhaupt nicht mag, umso mehr schlägt mein Herz im Sommer für fruchtige und frische Düfte.

Mein momentaner Liebling ist dabei das Davidoff Cool Water Woman Eau de Toilette, welcher ein echter Klassiker ist.
Davidoff Cool Water Woman EDT
"Der Duft des weiten Ozeans. Aufregend und belebend wie eine schäumende Meeresbrandung. Das aquatische Bouquet aus Lotusblüten und Wasserlilien ist von fruchtig-ozeanischen Noten wie Zitrusakkorden, Bergamotte und einem Potpourri würziger Kräuter geprägt. Auf diese Explosion frischer Aromen lässt Davidoff die Herznote mit Mairose, Jasmin und Muguet folgen. In der Basis runden die holzigen Akzente von Schwertlilie, Vetiver, Sandelholz und Amber Cool Water Woman verführerisch ab." 
Davidoff Cool Water Woman


Das Aussehen:

Das Davidoff Cool Water Woman befindet sich in einem leicht transparenten, blauen Flakon. Der Deckel ist in der selben Farbe gehalten und lässt sich leicht abnehmen und auch wieder fest verschließen. Auf der Vorderseite hat das Parfum einen silbernen Schriftzug mit dem Hersteller- und dem Duftnamen. 


Der Duft:

Das Davidoff Cool Water Woman riecht blumig und frisch. Anfangs riecht das Parfum recht stark und ist mir sogar einen Tick zu aufdringlich. Nach einer halben Stunden hat sich der Duft aber etwas verflüchtigt und es bleibt ein angenehmer und frischer Alltagsduft übrig. Die Haltbarkeit über den Tag ist auch sehr gut. Morgens aufgesprüht, entnehme ich selbst am Abend noch eine leichte blumige Frische wahr.



Mein Fazit:

Mir gefällt das Davidoff Cool Water Woman sehr gut. Es riecht richtig schön fruchtig frisch und versprüht für mich Sommer, Sonne und Meerfeeling. 

Das Parfum gibt es z.B. bei Parfum.de ab 19 € in der 30 ml Version.

Kennt ihr den Duft?
Was ist euer momentaner Lieblingsduft?

Samstag, 1. April 2017

Pröbchen Roulette #5 - Chloé Love Story

Hallo meine Lieben..

Es ist wieder Monatsanfang und somit Zeit für eine neue Runde unseres Pröbchen Roulette.

Dieses Mal gibt es bei mir wieder eine Kurzreview zu einem Parfum. Ausgesucht habe ich mir dafür das Chloé Love Story .
Sinnlich. Verführerisch. Feminin. Love Story Eau Sensuelle enthüllt ein neues Gefühl für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Dieses einzigartige Eau de Parfum verbindet Raffinesse und Vergnügen. Dank sonniger Noten der Vanilleblume ist die ikonische Orangenblüte noch süßer und romantischer als je zuvor. Ihre Sinnlichkeit wird von einem Akkord aus Sandelholz veredelt, der samtig und leicht milchig, dem eleganten Eau de Parfum Tiefe verleiht. Eine neue olfaktorische Poesie. Eine neue Liebesgeschichte, interpretiert von Chloé.

Kopfnote: Orangenblüte    Basisnote: Sandelholz    Herznote: Vanille

Zum Duft: Chloé Love Story riecht wirklich gut. Besonders ist mir bei den Pafum die Vanillenote und das Sandelholz in die Nase gestiegen. Beides Duftnoten die ich neben fruchtigen Komponenten bei Düften sehr mag. Der Duft ist recht intensiv und daher eher für abends geeignet. Dezent aufgesprüht lässt er sich aber auch am Tage tragen und ist so selbst am späten Abend noch gut wahrnehmbar. Die Haltbarkeit ist also echt top. So hab ich das gerne bei Parfums.

Für die 30 ml Version zahlt ihr bei Flakoni ca. 44 €, was ich für den Duft echt in Ordnung finde.

Neben meiner Wenigkeit sind diese 4 Mädels als Stammblogger dabei :
Madeline von Madeline’s Statement - www.madelines-statement.de
Marie-Theres von Marie-Theres Schindler - www.marie-theres-schindler.de
Michaela von Liris Beautywelt - http://blog.liris-beautywelt.de
Andrea von Fräulein Coffee - http://fraeuleincoffee.blogspot.de


Möchtet Ihr auch zu den Pröbchen-Roulette-Bloggerinnen gehören? Dann teilt es mir oder Madeline mit und ich werde mich bei euch melden. 

Ihr möchtet nur ab und an teilnehmen, aber nicht regelmäßig? Dann freuen wir uns über euren Instagram-Post mit dem Hashtag #PröbchenRoulette.

Eine weitere Review zum Duft findet ihr bei MacKarrie.

Kennt ihr den Duft?
Was ist euer momentaner Lieblingsduft?

Mittwoch, 15. Februar 2017

Pröbchen Roulette #3 DKNY Be Tempted

Hallo meine Lieben..

Schon wieder sind zwei Wochen um und somit geht es in eine neue Runde unseres „Pröbchen Roulette“. Für nähere Infos zum Projekt, könnt ihr gerne noch mal bei meinem ersten Post vorbeischauen. .

In dieser Runde widme ich mich wieder einem Duft. Es geht um den DKNY Duft Be Tempted.
Kopfnote: schwarze Johannisbeere, Süßholz, rote Beeren, Zitrone
Herznote: Rosenöl-Essenz, Veilchen, Orangenblüte
Basisnote: Indonesisches Patschuliöl, Vanille, Myrrhe
Die Lichter des Big Apple bei Nacht und der Glanz, der sich dann verbreitet, ziehen einen näher an als je zuvor. Die Geschichte der Verführung kehrt mit einer Apfelnote zurück, die noch röter, strahlender und sexyer ist: Saftige Fruchtnoten aus schwarzer Johannisbeere und roten Beeren eröffnen DKNY Be Tempted und werden mit Süßholz und einem Spritzer Zitrone veredelt. Die luxuriöse Essenz von Rosenblüten trifft auf Veilchen-Aromen und sinnliche Orangenblüten, exotisches Patschuliöl wird für ein unwiderstehliches Finale mit cremiger Vanille und mysteriöser Myrrhe kombiniert. Eine Schlange ziert den lackierten Metalldeckel des Glasflakons in provokantem Rot und symbolisiert die sinnliche Energie und die verlockende Opulenz des Duftes.

Zum Duft: Der Duft ist frisch und fruchtig. Man riecht deutlich die Kopfnoten Beere und Süßholz heraus. Da der Duft schön leicht und frisch ist, ist es ein toller Duft für den Alltag und kommenden Frühling. Die Haltbarkeit ist auch super. das Parfum hält den ganzen Tag über und ist selbst am späten Abend noch leicht auf der Kleidung wahrnehmbar. 

Für die 30 ml Version zahlt ihr bei Douglas ca. 40 €. Hier stimmt das Preis- Leistungsverhältnis. Ich Mag die DKNY Düfte sehr gerne.

Neben meiner Wenigkeit sind diese 4 Mädels als Stammblogger dabei :
Madeline von Madeline’s Statement - www.madelines-statement.de
Marie-Theres von Marie-Theres Schindler - www.marie-theres-schindler.de
Michaela von Liris Beautywelt - http://blog.liris-beautywelt.de
Andrea von Fräulein Coffee - http://fraeuleincoffee.blogspot.de

Möchtet Ihr auch zu den Pröbchen-Roulette-Bloggerinnen gehören? Dann teilt es mir oder Madeline mit und ich werde mich bei euch melden. 

Ihr möchtet nur ab und an teilnehmen, aber nicht regelmäßig? Dann freuen wir uns über euren Instagram-Post mit dem Hashtag #PröbchenRoulette.

Kennt ihr den Duft?
Was ist euer Lieblingsduft?

Sonntag, 15. Januar 2017

Blogparade - Pröbchen Roulette #1 Duft Thierry Mugler Alien

Hallo meine Lieben..

Ihr kennt das doch sicher auch? Diese kleinen Proben von Parfums, Pflegeprodukten, Make-up usw. Dauernd kriegt man welche bei Bestellungen oder in der Parfümerie des Vertrauens dazu. Wirklich nutzen tut man sie doch aber selten und so werden es immer mehr und die Schublade immer voller.

Die liebe Madeline hatte die tolle Idee zu einer neuen Blogparade: dem Pröbchen Roulette.

Neben meiner Wenigkeit sind noch diese 4 Mädels als Stammblogger dabei :
Madeline von Madeline’s Statement - www.madelines-statement.de
Marie-Theres von Marie-Theres Schindler - www.marie-theres-schindler.de
Michaela von Liris Beautywelt - http://blog.liris-beautywelt.de
Andrea von Fräulein Coffee - http://fraeuleincoffee.blogspot.de

Alle 2 Wochen stellen wir auf unseren Blogs Pröbchen vor zu einem festen Thema vor.

Die nächsten Themen und Termine sind diese:
15.01. - Duft / 01.02. - Beauty / 15.02. - Pflege / 01.03. - Duft

Ich starte mit einem Duft, den sicher viele Mädels von euch kennen und der in meinen Augen ein richtiger Klassiker ist: dem Thierry Mugler Alien.
Kopfnote: Jasmin
Herznote: Cashmeran, Sonnennoten
Basisnote: Weißer Amber

Zum Duft: Wer am Alien Parfum noch nicht gerochen hat, hat in meinen Augen etwas verpasst. Es ist ein außergewöhnlicher, schwerer Duft, der gleichzeitig etwas sehr Edles versprüht. Man riecht deutlich die Kopfnote Jasmin und Amber heraus. Da der Duft recht intensiv und schwer ist, ist er kein Duft für den Alltag. Abends zum Ausgehen finde ich ihn aber klasse. Die Haltbarkeit ist auch super.

Für die 30 ml Version zahlt ihr gute 68 €. Zwar nicht gerade wenig, da man aber wirklich nicht viel vom Parfum braucht und er somit sehr lange hält, finde ich den Preis schon okay.

Wir hoffen die Aktion gefällt euch und ihr habt Lust mitzumachen.

Ihr könnt natürlich auch gerne mitmachen, egal ob mit Blogpost oder via Instagram. Tragt euch doch einfach unten in die Galerie ein..


Dies kann entweder als Blogpost passieren oder auch über Instagram mit dem Hashtag #PröbchenRoulette.

Wie gefällt euch die Idee mit dem Pröbchen Roulette? 
Kennt ihr das Parfum Alien?

Montag, 26. Dezember 2016

Review - essence "like an unforgettable kiss" Geschenkset

Hallo meine Lieben..

Habt ihr die Weihnachtstage alle gut überstanden und es gab ein paar schöne Geschenke? Ich hatte eine zwar kurze aber schöne Zeit in Thüringen und es gab auch das ein und andere sehr schöne Geschenk. Die Highlights seht ihr dann in einem meiner nächsten Posts.

Seit einiger Zeit gibt es im Handel von Essence einige Geschenksets. Darunter auch das "like an unforgettable kiss" Geschenkset mit  Parfum und Handcreme, welches ich euch nun gerne noch etwas näher vorstellen mag.

Das Essence like an unforgettable kiss Parfum gab es Ende 2014 erst exklusive in der gleichnamigen LE zu kaufen. Da es aber großen Anklang fand zog es kurze Zeit später auch ins Standardsortiment ein. Nun feiert der Duft ein kleines Comeback mit der perfekt dazu passenden Handcreme.
Neben dem Essence Like a Day in Candyshop mag ich auch den like an unforgettable kiss Duft echt gerne. Das Parfum riecht sehr süß mit einem leicht blumigen Unterton. Die Haltbarkeit ist zufriedenstellend. Den halben Tag hält der Duft locker durch.
Die Handcreme hat mich echt überrascht. Sie richt exakt wie das Parfum. Die Konsistenz ist dabei etwas fester. Für Essence Handcremeverhältnisse aber richtig gut pflegend. Einziehen tut die Handcreme auch fix und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Das Set gibt es in den Drogerien für ca. 7 €.
*das Geschenkset wurde mir von Essence zum Testen zugeschickt

Kauft /Verschenkt ihr gerne solche Geschenksets?
Was ist euer momentaner Lieblingsduft?

Sonntag, 22. November 2015

Ein paar gesammelte Neuzugänge

Hallo ihr Lieben,

der letzte Beitrag dieser Art liegt schon eine Weile zurück. Da in der Zwischenzeit, wieder das ein oder andere hier eingezogen ist, wird es also höchste Zeit für einen zusammengefassten Haul Post.

Den Anfang macht ein Einkauf bei Rossmann. Es durften mit:
  • Kings Crown Rooibostee Vanillekipferl = 0,99 €
  • Bad Heilbrunner Mate Tee Guarana = 1,45 €
  • blend-a-med 3D-Weiß Vitalize Zahnpasta = 1,45 €
  • Geschenkset vom Christina Aguilera Parfum Touch of Seduction = 13 € (war reduziert)
  • Maybelline Colossal 100% Schwarz Mascara ca. 7 €

Auch löste ein Mädchen in einer Facebook Verkaufsgruppe ihre komplette Sleek Paletten Sammlung auf. Ich nutzte diese Gelegenheit und so zogen diese beiden Paletten ein, die eh schon länger auf meiner Wunschliste standen.
  • Sleek Garden of Eden & Arabian Nights Palette je 6 €
Zu den Paletten wird es in der nächsten Zeit auch noch Reviews geben.

Außerdem durften in den letzten paar Wochen wieder ein paar schöne Lacke bei mir einziehen. Darunter auch die nächsten 4 Indiepolishes. So langsam wächst die Sammlung und die Leidenschaft für diese Art von Nagellacken.
  • Essence Topper I love my golden pumps aus der Merry Berry LE = 1,99 € (Hier geht es zum Naildesign)
  • Glittertopper Salad Days = 5 €

Außerdem habe ich mich einer Sammelbestellung bei Hypnotic Polish angeschlossen.
  • Colors by llarowe Cornucopia POTM November = 12,90 €

Ich selbst habe dann noch eine Bestellung bei F.U.N LAQUER aufgeben und mir zwei Schönheiten aus der aktuellen Weihnachts LE gegönnt.
  • F.U.N LAQUER Cheers to the Holidays  & Desires (H) je ca. 12 €

Heute Abend gibt es dann noch den gewohnten Beitrag zu meinem Nagel Sonntag. Dort stelle ich euch auch direkt einen der gezeigten Indiepolishes vor. Ihr könnt ja mal einen Tipp abgeben, welcher es sein wird. Bis dahin. Habt alle noch einen schönen Sonntag.

Wie gefällt euch mein Haul?
Wollt ihr von irgendeinem Produkt eine Review?

Donnerstag, 14. Mai 2015

Review - Düfte von Ulric de Varens

Hallo meine Lieben :) Ich hoffe ihr genießt den heutigen Feiertag alle schön in vollen Zügen. Vor einige Zeit wurden mir ja, wie ihr sicher wisst ein paar Düfte der Marke Ulric de Varens zugeschickt. Vielen Dank auch noch mal an dieser Stelle. 

Nachdem ich die Düfte nun ausgiebig ein paar Wochen getestet habe, möchte ich euch nun sehr gerne darüber berichten, wie ich die Düfte finde und ob sie mich überzeugen konnten. 

Im Vorfeld wurde ich gefragt, was ich an Duftrichtungen bevorzuge. Nachdem ich mich für sowohl fruchtige, als auch sinnliche Düfte entschieden hatte, erhielt ich folgende 4 Düfte.
Ulric de Varens Mini Dream
 "Mini Dream ist ein süß-sinnliches Dufterlebnis aus fruchtigen Noten von Mandarine, schwarzer Johannisbeere und Aprikose. Ein Schuss warmer Rum rundet die Kopfnote ab, bevor sich Aromen von Geißblatt und Jasmin in der Herznote anschließen. Eine Mischung aus Patschuli, Moschus und Sandelholzmilch vollendet den Duft in der Basisnote."

Der Flakon ist recht einfach gehalten und mit seinen kleinen 25 ml auch echt Handtaschentauglich. Der Duft ist im ersten Moment recht fruchtig und entwickelt dann eine weitere blumige Note. Die Haltbarkeit hat mich auch stark überrascht. Die erste halbe Stunde war er sehr intensiv. Danach ließ er recht schnell nach. Trotzdem konnte ich den Duft auch nach Stunden noch angenehm leicht wahrnehmen. Die 25 ml Version kostet 3,95 €

Ulric de Varens Cotton Musk
"Ein sinnlicher Duft und obendrein ein Klassiker von Ulric de Varens: Das Eau de Parfum Miss Cotton Musk verführt mit warmen Noten von Lavendel und weißem Moschus und verwandelt sich dann in einen Blütencocktail aus Freesie, Jasmin und weißem Flieder, verfeinert mit würzigem Koriander. Mit Vanille und Moschus im Fond bleibt ein warm-würziger Duftrausch, der schöne Erinnerungen aufleben lässt."

Der 2. Duft ist das Cotton Musk. Dieser befindet sind in einem pinken runden Flakon aus Plastik. Dies wirkt für mich ein wenig billig und da ich meine Düfte auch gerne hinstelle auch nicht sehr praktisch. Dies kann ich hier nämlich nicht tun. Der Duft gefällt mir dafür aber sehr gut. Er ist frisch und man riecht auch sofort den Moschus heraus. Danach rieche ich dann auch weitere blumige Komponenten und auch eine leichte Vanillenote. Die Haltbarkeit war hierbei auch wieder recht gut. Einen halben Tag hielt der Duft ohne Nachsprühen aus.

Mittlerweile wurde das Design scheinbar überarbeitet, da ich meine Version nicht mehr im Onlineshop gefunden habe. Die neue Version wirkt nun auch edler und praktischer. Die 30 ml Version erhaltet ihr für 6,95 €.

Ulric de Varens Candy Dream
"Candy Dream aus der neuen Serie Sexy Paradise besticht mit einem orientalischen Aroma aus würzigem Muskat, Sandelholz und Tonkabohne und wird durch den einzigartigen Duft fruchtiger Himbeeren abgerundet – so verführerisch! Im 20-ml-Zerstäuber passt Candy Dream perfekt in die Handtasche und begleitet dich auf jede Party!"

Weiter geht es mit dem Duft Candy Dream, der in seinem 20 ml Zerstäuber auch wieder super für unterwegs geeignet ist. Der Duft ist süß und fruchtig und ich mag ihn sehr gerne. Er startet recht würzig mit Muskat, dieser verfliegt aber zum Glück recht schnell und die saftigen Aromen der Himbeere kommen heraus. Auch bei diesem Duft ist die Haltbarkeit echt angenehm über mehrere Stunden. Die 20 ml Version kostet 3,95 €.

UDV pour elle
"Im pour elle verbindet sich der Frische Duft der Birne mit einem Mix aus Rose, Jasmin und Maiglöckchen zu einem blumig-fruchtigen Dufterlebnis. Abgerundet mit weißem Moschus, Sandelholz und süßer Vanille in der Basisnote."

Den Abschluss macht das UDV pour elle. Auch hier handelt es sich um einen frischen blumigen-fruchtigen Duft. Dieser geht meiner Meinung nach sehr in die feminine und elegante Richtung. Der Flakon ist hier sogar einer Handtasche nachgebildet und ist im unteren Bereich durchsichtig mit rosaner Flüssigkeit. Echt süß. Auch diesen Duft mag ich sehr gerne. Die 30 ml Version kostet 7,95 €.

Die Düfte erhaltet ihr übrigens bei DM, Müller, Rossmann, Budni sowie im Onlineshop von Ulric de Varens.

Mein Fazit:
Ich kann euch die Düfte echt empfehlen, da ihr hier schon für kleines Geld gute Düfte erhaltet die problemlos mehrere Stunden durchhalten ohne das ihr nachlegen müsst. Außerdem ist die Auswahl auch echt groß und es dürfte somit für jeden, etwas dabei sein.

Kennt ihr die Düfte der Marke Ulric de Varens?
Wenn ja, habt ihr einen Favoriten?

Donnerstag, 9. April 2015

Aufgebraucht - März 2015

Hallöschen meine Lieben.. Der April geht ja nun auch schon wieder ein paar Tage. Höchste Zeit also euch noch fix zu zeigen, was letzten Monat alles so aufgebraucht wurde. 
DONTODENT Mundspülung Zahnfleisch Intensivpflege
War ganz gut. Wird sicher mal nachgekauft.
Ebelin Nagellackentferner
Auch diesen Monat wurde wieder einer leer. Mag ihn nach wie vor als meinen liebsten Lackentferner.
Bodyscrub Pink Spring
Hatte ich vor Ewigkeiten mal bei Thomas Philipps gekauft und dann lange Zeit vergessen zu benutzen. Nun ist es aber endlich mal im Einsatz gewesen. Habe es auch echt fleißig benutzt, sodass es schnell leer wurde. Der Duft war blumig frisch und die Peelingwirkung war auch klasse.
Dresdner Essenz Badeessenz Love Letter
Der Duft war toll. Schade nur das es nicht groß im Badewasser geschäumt hat.
duschdas Traumland Deospray
Von den Compressed Deos mein liebster Duft. Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.
Christina Aquilera Woman Parfum & Essence like a walk in the summer rain Parfum
Den Woman Duft liebe ich total und habe sogar noch ganze 2 Back Ups hier stehen. Den Essence Duft mochte ich in letzter Zeit auch sehr gerne. Der Duft war richtig schön erfrischend und leicht blumig.

Kennt ihr eines der gezeigten Produkte?
Was habt ihr so im vergangenen Monat aufgebraucht?

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Müller Look Box - Birthday Edition

Hallo meine Lieben, pünktlich zum Nikolaus hatte ich ja meine Müller Look Box abgeholt. Mittlerweile ist das nun fast schon wieder 2 Wochen her. Höchste Zeit also, euch noch den wundervollen überwältigenden Inhalt vorzustellen. 

Dieses Mal stand die Box ganz unter dem 1 jährigen Geburtstag der Box. Mensch, wie die Zeit vergeht. Genau vor einem Jahr hatte ich auch Glück und schon damals war ich vom Inhalt schwer angetan. (Hier gerne noch mal zum Nachlesen) Für mich ist die Müller Look Box momentan einfach mein Favorit unter den ganzen Beauty Boxen auf dem Markt. Hier hat mich der Inhalt einfach noch nie enttäuscht. Aber seht einfach selbst, was sich dieses Mal drin verborgen hat.

 Der Inhalt
  • Jeanne en Provence Rose Handcreme (Überraschungsartikel) = 4,50 €
  • Christina Aguilera Woman Eau de Parfum 30ml  = 19,99 €
  • Fingr's French Nails + Feile = 8,99 €
  • Sally Hansen Nagellack "641 Belle Of The Ball" (Prelaunch) = 8,95 €
  • Make Up Factory Nagellack "188" = 8,49 €
  • L'Oréal False Lash Intenza Mascara = 11,95 €
  • Bee Natural Lip Shimmer Lippenpflegestift "Rose" = 2,99 €
  • Astor Soft Sensation Color & Care Lipstick "501 Full Of Red" = 7,99 €

Dazu gab es dann noch 3 Pröbchen.
  • Trace Me Ducati 1,2 ml Parfumprobe für Männer
  • Roberto Cavalli Acqua 5 ml Duftminiatur
  • Catrice Nude Illusion Make Up "010 Nude Ivory"
Wert der Box = 73,85 €

Meine Meinung:
Wow. Da hat sich Müller mit der Geburtstagsbox ja echt selbst übertroffen. Der Inhalt ist der Hammer. Besonders freue ich mich hierbei über den Sally Hansen Lack in der Farbnuance Belle of the Ball. Dieser darf sicher direkt über die Weihnachtstage auf die Nägel. Der andere Lack in der Box ist dafür leider nicht mein Fall, da mir Nude auf meinen Nägeln einfach nicht gefällt. Somit wird der verschenkt. Genauso wie der Lippenstift, den ich ja mit ins Weihnachtsgewinnspiel gepackt habe. Den Woman Duft hatte ich schon mal in einer DM Box und mag ihn sehr gerne. Also schadet ein Backup echt nicht. Auf die Mascara bin ich auch schon sehr gespannt, da ich mir eh schon überlegt hatte ihn zu holen. Handcreme kann man auch immer gut gebrauchen, sodass die demnächst in meine Schublade auf Arbeit wandert. Irgendwie schaffe ich es dort auch mal eine Tube leerzubekommen. Daheim stehen die irgendwie nur rum und ich bin cremfaul. :D Einzig mit den künstlichen Fingernägeln kann ich überhaupt nix anfangen, da ich bei meinen tollen Naturnägeln bleibe.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Hattet ihr auch Glück bei der Box?
Habt ihr auch einen Favoriten unter den ganzen Boxen?

Mittwoch, 12. November 2014

Meine Top 3 Herbstdüfte

Nachdem ich bei der letzten Runde der Top 3 zum Thema Herbst Lippenstifte ausgesetzt habe, bin ich bei der aktuellen Runde wieder mit dabei. Dieses Mal geht es um die 3 liebsten Herbstdüfte.Wer noch Lust hat mitzumachen kann das übrigens noch bis morgen tun. Ab Freitag gibt es dann ein neues Thema, auf das ich schon sehr gespannt bin.

Hier nun meine Auswahl:
Da Duftbeschreibungen ja immer ein klein wenig schwierig sind, da jede Haut anders auf Düfte reagiert, habe ich euch zusätzlich zu meiner kleinen Meinung noch die Kopf-, Herz- und Basisnote rausgesucht. So habt ihr denke mal einen noch besseren Überblick, in welche Duftrichtung es geht und ob euch der Duft zusagt. 

Christina Aguilera Unforgettable Eau de Parfum
"Diesen Duft von Christina Aguilera werden Sie nie vergessen ... Unforgettable überzeugt mit seiner Kopfnote aus saftiger Pflaume und sündigem Granatapfel. Nachtjasmin und Rose im Herzen gehen mit sanften floralen Nuancen in den Fond aus edlem Kaschmir, sinnlicher Vanille und Extrakten der Tonkabohne ein."

15 ml = 12,99 €, 30 ml = 24,99 €, 50 ml = 34,99 € , 75 ml = 47,99 €

Passend dazu gibt es zum Parfum noch ein Deospray, Duschgel und eine Bodylotion.

Der Duft ist schwer, elegant und leicht floral. Auch die enthaltene Vanille schwingt duftmäßig immer leicht im Hintergrund mit. Ich trage den Duft zurzeit wieder sehr gerne und habe insgesamt schon einige Komplimente dafür bekommen.

Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum
"Katy Perrys Killer-Queen stellt Sie in den Mittelpunkt des Geschehens! Waldbeere, Bergamotte und der überreife Saft dunkler Pflaumen eröffnen das Bouquet und führen in Nuancen von Red-Velvet-Blüten, arabischem Jasmin und Frangipani über, die in Kaschmir und Patschuli ihre sinnliche Vollendung finden. Tauchen Sie ein in einen Duft, der voller Selbstbewusstsein und Feminität strotzt und dabei leicht an flüssige Praline erinnert!"

30 ml = 22,99 €, 50 ml = 34,99 €

Hier gibt es zum Duft noch passend ein Duschgel und eine Bodylotion.

Dieser Duft hat für mich neben einem weiteren tollen Herbstduft auch eine schöne Erinnerung mit sich, da ich ihn mir letztes Jahr im Rahmen einer Parfumvorstellung am Kudamm gekauft habe, wo auch Katy Perry selbst vor Ort war. Sie ist echt eine hübsche Frau und klasse Sängerin. Mittlerweile habe ich fast ihre komplette Parfumreihe von ihr hier und ich mag jeden davon sehr gerne. Dieser hier geht deutlich in die elegante / sinnliche Richtung. Auf Anhieb rieche ich deutlich die Jasmin und den Patschuli heraus.

Essence Vampires Love Parfum aus der Twilight Le 
Kopfnote: Zitrone, Orange, Aprikose, Hyazinthe, Maiglöckchen
Herznote: Osmathus, Jasmin, Rose, Veilchen
Basisnote: Vanille, Moschus, Sandelholz, Zedernholz

Diesen Duft gibt es ja in der Form, wie ihr sie seht nicht mehr im Handel. Durch Internetrecherche bin ich aber darauf gestoßen dass der Duft ein Dupe zum Essence Parfum Like the Party of my Life (gibt es für 2,99 €/10 ml bzw 6,99 €/50 ml im Parfumregal). Da ich den Duft auch hier habe, habe ich gleich den Schnuppertest gewagt und kann dem nur zustimmen. Für mich sind die beiden Düfte auch Dupes. 

Den Duft würde ich als warm, sinnlich und elegant bezeichnen. Perfekt also für die Herbst/Winterzeit.

Das waren nun also meine 3 liebsten Herbstdüfte. Nun bin ich gespannt auf eure.

Was sind eure liebsten Düfte für die Herbstzeit?
Habt ihr vielleicht auch einen von meinen Lieblingen?

Donnerstag, 18. September 2014

DM Lieblinge September 2014

Hallöschen.
Ende letzter Woche war es wieder so weit und ich konnte die September Box der DM Lieblinge abholen. :) Dieses Mal kommt die Box in einem schönen Lila daher. Gefällt mir ja sehr gut. :)
Während es sich bei der August Box ganz um das Thema Alverde drehte, erwartet uns dieses Mal wieder eine bunt gefächerte Markenbox. Wie schon die letzte Box gefällt mir auch hier der Inhalt sehr gut, was aber hauptsächlich an einem kleinen Highlight lag. Aber seht selbst. 
Lila <3 <3
Das war drin:
  • Nivea Q10 Energy Tagespflege = 9,95 €
  • Christina Aquilera Parfum Woman = 18,95 €
  • Meridol Sanftes Weiß Zahnpasta = 2,95 €
  • Lavera Sanftes Duschgel Bio-Mandelmilch & Bio-Honig = 3,95 €
  • P2 Leather Matte Polisch "010 rule breaker" = 2,45 €
Goodies: DM Kugelschreiber + "Alltagsheld?" Karte (fehlt leider auf dem Bild, da ich sie nicht mehr finde :D)
Wert der Box = 38,25 €
Meine Meinung:
Ich finde das sich auch dieser Inhalt wieder gut sehen lassen kann und mir größtenteils gut zusagt. Als mein persönliches Boxenhighlight empfinde ich das Parfum. Bisher hatte ich alle Düfte von Christina Aquilera und hachja ich liebe sie. So auch diesen hier. Das Duschgel gefällt mir auch sehr gut.  Zahnpasta und Kugelschreiber gehen eh immer und auf den Leder Effekt des Nagellackes bin ich auch sehr gespannt. Einzig mit der Creme kann ich nix anfangen. Die wird dann wohl weitergegeben. 

Wie gefällt euch der Inhalt? Habt ihr einen Favoriten?
Wollt ihr von einem bestimmten Produkt eine Review

Freitag, 27. Juni 2014

Review - Yoppy Flower Glam

Hallo meine lieben. Die Firma Yoppy ,war so lieb und hat mir vor kurzen die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Duft Flower Glam zu testen. Vielen lieben Dank dafür. Nachdem ich ihn nun eine Weile eingehend getestet habe, gibt es nun meine Meinung dazu. Viel Spaß beim Lesen. :)
Yoppy Flower Glam Eau de Parfum
Das sagt der Hersteller über den Duft:
"Yoppy Flower Glam – Ein Duft voller fruchtig-floraler Sinnlichkeit!
Das Frühjahr wird verlockend: ab April verzaubert das neue Eau de Parfum Flower Glam aus der Duftreihe von Yoppy seine Trägerin auf verführerisch-blumige Art und Weise und lässt so den Frühling erwachen.
Der international renommierte Fashion-Stylist Yohei „Yoppy“ Yoshida beweist mit seiner neuesten Kreation wieder einmal ein gutes Gespür für Parfümtrends und setzt mit Flower Glam die Weiblichkeit seiner Trägerin gekonnt in Szene. Die unwiderstehliche Blütenkomposition schmeichelt mit einer anziehenden Verspieltheit und ist mit ihrer frischen Leichtigkeit eine sinnliche Liebeserklärung an den Frühling!"

Das Parfum Yoppy Flower Glam setzt sich aus folgenden Duftnoten zusammen:
Kopfnote: Pfirsich, Freesie, Pfingstrose
Herznote: Rose, Sandelholz, Iris
Basisnote: Vanille, Amber, Moschus
Das sage ich:
Das Parfum befindet sich in einem leicht halbtransparenten, pinken zylinderförmigen Flakon. Der metallisch pinke Deckel lässt sich leicht abnehmen und auch wieder fest verschließen. Auf der Vorderseite enthält das Parfum noch einen goldenen Schriftzug mit dem Hersteller- und dem Duftnamen. Hebt man den Duft an und guckt auf die Unterseite, so findet man noch die Info über die Mindesthaltbarkeit, die Mengenangabe und wo der Duft hergestellt wird. Wer jetzt die Inhaltsstoffe vermisst, muss auf die Verpackung schauen. Aber so ist das ja fast immer bei Parfums.

Der Duft selbst ist sehr blumig-frisch. Wie auf einer Blumenwiese. Anfangs riecht er recht stark, was sich aber schnell verflüchtigt und dann zu einem schönen dezenten Alltagsduft wird. Die Haltbarkeit über den Tag ist auch sehr gut. Morgens aufgesprüht, entnehme ich selbst am Abend noch eine schöne blumige Frische.

Das 50 ml Eau Parfum Yoppy Flower Glam könnt ihr bei DM, Müller, Rossmann und Budni für ca. 6,99 € erhalten.

Neben diesem Parfum, gibt es von der Marke Yoppy noch Parfums in folgenden Duftrichtungen:
  • Yoppy Golden Glam
  • Yoppy Love Glam
  • Yoppy Wild Glam
  • Yoppy Rocking Glam

Mein Fazit:
Auch wenn dieser Duft als Frühlingsduft angepriesen wird kann ich ihn euch super für den Sommer empfehlen. Wer nicht so viel Geld für einen blumig-frischen Duft ausgegeben will, ist mit diesem echt gut dran.

Kennt ihr diesen oder einen anderen Duft der Marke Yoppy?
Wenn ja, wie gefallen sie euch?

Mittwoch, 16. April 2014

Aufgebraucht Februar - März 2014

Hallo meine hübschen Blogger Ladies :)

Das Wetter ist heute wirklich traumhaft sonnig und so habe ich mich mit dem Laptop auf dem Balkon verzogen um ein paar Pots für euch zu schreiben / vor zubloggen. Einige Bilder schlummern dafür ja schon eine Zeit lang auf der Festplatte rum.

Angefangen wird mit einer Kategorie die es schon seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Blog gab: Den geliebten Aufgebraucht Posts. :) :) Hier gelangt ihr zu meinem letzten. In Zukunft wird es dieses Art an Posts wieder öfter geben, vermutlich aber auch nicht jeden Monat sondern nur alle 2.
Das alles ist im Februar und März leer geworden:
Balea Handseife Kirschzauber
War ganz nett und hat auch schön nach Kirsche gerochen. Jetzt steht aber eine andere Sorte im Badezimmer.
Babylove Waschgel
Macht sich super zum Pinsel waschen und wird auch immer wieder nachgekauft.
Yves Rocher Dusche Cacao & Orange
Gab es letztes Weihnachten mit der dazu passenden Handseife u.a. von Mama. Die Handseife ist auch aktuell noch in Benutzung. Beide Produkte riechen schön unaufdringlich nach Schoki und auch die Orange riecht man leicht raus.
Balea Duschpeeling Apfel & Zimt
Mein liebstes Winterpeeling. Da es DM jedes Jahr zum Herbst / Winter wieder ins Sortiment nimmt, wird es dann auch wieder nachgekauft. Im Frühling / Sommer bevorzuge ich aber fruchtigere Düfte. Mit den Balea Peelings macht man aber nie etwas verkehrt.
AXE Anarchy Deo & Syoss Volumen Schaumfestiger
Beides mittlerweile echte Lieblinge geworden. Das Deo hält super den Tag durch und der Duft ist auch toll. Den Schaumfestiger durftet ihr ja auch schon öfters hier sehen, deswegen sag ich dazu auch nichts mehr groß.
Listerine Total Care Mundspülung
Meine / unsere mit Abstand liebste und beste Mundspülung. Wird schon seit längerer Zeit regelmäßig nachgekauft, da sie echt überzeugt.
Balea Night Dreams Badezauber & Kneipp Kuschelbad
Waren beide ganz nett und haben schön Schaum gebildet. Da ich hier aber auch immer gerne wechsel werden nächstes Mal andere Sorten ausprobiert.
Balea Bademomente Blütenzart & Kneipp Badekristalle Träume der Provence
Beides Produkte die einen schönen Duft hatten. Werden aber auch nicht nachgekauft, da ich wie gesagt gerne neues teste.
Lush Candy Mountain
Vorweg gesagt: Ich liebe ja die Lush Schaumbäder. Dieser hier ist einer meiner Favoriten. Er schäumt super auf, duftet toll und noch dazu wird das Badewasser schön pink.
Christina Auquilera Secret Poition Parfum
Ein Parfum welches es mal vom Herzmann gab. Ich mag die Christina Aquilera Parfums eh sehr gerne. Dieser hier ist auch schön fruchtig und hält wie gewohnt den ganzen Tag.
Balea Blaubeer Rasiergel
War auch ganz nett und der Blaubeergeruch war auch vorhanden.
Catrice Photo Finish Foundation
Ein weiterer Liebling von mir. <3 <3 Die Foundation überzeugt mich einfach in Deckkraft und Haltbarkeit.

Kennt ihr einige der Produkte?
Was ist bei euch in letzter Zeit leer geworden?

Freitag, 4. April 2014

Preview - Essence Parfum „like a ticket to rock“

Ready to rock? Ob angesagtes Konzert oder cooles Open-Air-Festival: Gute Musik live zu erleben, macht einfach nur Spaß und sorgt für jede Menge Stimmung. Ab Mai 2014 verbreitet essence mit einem aufregenden Duft-Set ultimatives Konzert-Feeling: „like a ticket to rock“ ist lebendig, energetisierend und unvergesslich zugleich wie die Aufregung und Begeisterung beim Auftritt der Lieblingsband. Neben dem spritzigen Duft – exklusiv limitiert im festival set - gibt es eine pocket brush mit integriertem mirror in coolem Rock-Design passend zum Flakon dazu – perfekt für unendlich lange Festival-Tage an denen das Styling besonders schnell gehen muss! „like a ticket to rock“ weckt bei jedem Auftragen die Erinnerungen an den favorite Festival- Song und sorgt von neuem für Gänsehautstimmung. Let`s rock… mit essence!

Das Eau de Toilette wurde in Zusammenarbeit mit international renommierten Parfumeuren entwickelt. Der Flakon präsentiert sich im trendy Design und ist verziert mit zwei pinken Sternen – inklusive dem gewohnt coolen Bändchen diesmal in Schwarz. Das limitierte Set enthält 50 ml Eau de Toilette und eine praktische sowie stylische pocket brush mit integriertem mirror – ideal für unterwegs.

Das Essence Festival Set „like a ticket to rock“ ist ab Mai 2014 im Handel erhältlich.
essence festival set – like a ticket to rock
Spotlight on und alle Blicke Richtung Bühne: Endlich den Lieblingsstar Live on Stage erleben und einfach nur abrocken, Spaß haben und die Musik genießen. „like a ticket to rock“ ist floral-fruchtig, energiegeladen und mindestens so aufregend wie ein cooles Rockfestival. Ein Mix aus Sonnenfrüchten wie Orange, Mango und Aprikose vereinen sich mit schwarzer Johannisbeere sowie Bergamotte zu einer fruchtigen Kopfnote. Lotusblume, Pfingstrose sowie Veilchen verleihen dem Parfum in der Herznote einen blumigen Touch, während Tonkabohne, Benzoin, edle Hölzer und Moschus ihm in der Basis Wärme schenken. On top gibt es eine pocket brush mit integriertem mirror im exklusiv limitierten Rock-Design dazu – das unerlässliche Accessoire für alle Festival-Beauties. Play it loud! essence festival set “like a ticket to rock” um 6,99 €.

Meine Meinung:
Und schon wieder bringt Essence einen neuen Duft auf den markt. Sollte es einen Tester geben werde ich auf jeden Fall mal daran schnuppern. Gekauft wird es aber wahrscheinlich nicht, da ich jetzt endlich mal ein paar Düfte aufbrauchen will.

Wäre der Duft etwas für euch?

Freitag, 13. Dezember 2013

Müller Look Box

Hi :)

Wünsch euch allen erstmal einen schönen Start in das Wochenende. Vergangen Freitag war es nun endlich soweit und ich konnte meine Müller Look Box abholen. Wie hab ich mich ja darauf gefreut. :) Wie ihr sicher im Vorfeld mitbekommen habt, konnte man sich vor ein paar Wochen für diese vorerst einmalige (weitere wohl aber schon in Planung) auf 5.000 Stück limitierte Box bewerben. Ausgelost wurde dann per Losverfahren und die Gewinner wurden kurze Zeit später per Email informiert. Wie ihr also seht ähnelt das Prinzip sehr den DM Lieblingen. Auch ist der Preis mit 5 € gleich. Im Gegensatz zu der DM Box bekommt ihr hier aber eine Box die ausschließlich mit dekorativer Kosmetik gefüllt ist. :) Mir gefällt das ja sehr gut.

Macht man die Box auf kommt einem eine goldene quadratischen Box mit silbernen Müller Logo entgegen. Finde ich an sich ganz hübsch.
Öffnet man den Deckel ist alles nochmal in pinkes Papier gehüllt und mit einer Schleife mit dem Spruch Müller macht glücklich versehen.
Der Inhalt:
  • Christina Aquilera Unforgettable - 15ml 
  • L'oreal Paris Le Teint Perfect Match Foundation in der Farbe N4 Beige
  • Maybelline Jade Eyestudio Lasting Drama Geleyeliner 01 Intensive Black
  • Sally Hansen Lack Nr. 550 All Fired Up
  • Catrice Smokey Eyes Quattro Nr. 010 Smoking Area
  • Rebecca Bonbon Lipgloss
  • Max Factor False Lash Effect Fusion Mascara
Gesamtwert der Box: = über 55 €

Meine Meinung:
Mir gefällt der Inhalt ausgesprochen gut. Besonders freue ich mich über das Parfum, da ich den Duft erst kürzlich von meinem Freund zum Jahrestag bekommen habe und ihn sehr schön finde. Also ist ein Backup nicht schlecht. :)  Der Geleyeliner kommt mir auch gut gelegen, da ich eh gerade auf der Suche nach einem neuen war (Der schwarze von Essence den ich so geliebt habe wurde ja leider aus dem Sortiment genommen). Deswegen bin ich sehr gespannt, wie dieser ist. Habe aber bisher nur gutes von gehört und bin deshalb optimistisch. Über die Mascara freue ich mich auch sehr. Hier teste ich ja doch gerne neue aus. Nagellack ( Mein 1. Sally Hansen Lack), Lidschatten, Quattro und Lipgloss wird wohl demnächst mit verlost oder an eine Freundin verschenkt, da mir die Farben nicht zusagen. Das Makeup finde ich zwar sehr interessant, wird mir aber leider farblich zu dunkel sein. Wird wahrscheinlich also auch verschenkt.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Hattet ihr auch Glück dabei zu sein?

Freitag, 10. Mai 2013

Kauftipp - Taylor Swift Wonderstruck Enchanted Parfum

Hallo ihr Süßen.. Gesundheitlich geht es mir ganz langsam wieder besser, sodass ich auch wieder etwas bloggen kann. ;) Vor ein paar Wochen habe ich mir ein wirklich schönes Parfum bei DM gekauft, was ich euch nun gerne etwas näher vorstellen möchte.

Ein Profi im Düfte beschreiben bin ich nun nicht grad aber ein bisschen versuch ich es trotzdem mal.

Wie schon gesagt habe ich dieses Eau de Parfum von DM. Gesehen habe ich es aber auch schon bei Müller, wo es aber zumindest in der 30 ml Größe mehr kostet. Ich habe ca. 25 € in Erinnerung. Für meine 30 ml Fassung habe ich bei DM günstige 19,95 € bezahlt. Ihr spart also ganze 5 €.  :) Bei DM gibt es momentan aber nur die 30 ml , bei Müller gab es noch die 50 ml Größe mit einem hübschen Armband. Da ich aber noch genug andere Parfums habe und Armbänder eh nicht groß trage, reicht mir auch die "kleine" Größe.


Dies ist bereits der zweite Duft von Taylor Swift. Der erste war Wonderstruck, den ich aber nicht besitze. Der Flakon ist identisch und nur die Farbe wurde von lila zu rot geändert. Als besonderes Highlight empfinde ich aber den tollen Holo Effekt des Flakons. Ist der nicht klasse? Schon allein das ist Kaufgrund genug. ;)

Nun aber mal zum Wichtigstem: dem DUFT ;)

Danach soll es riechen:
Kopfnote: Passionsfrucht, pinker Mohn, wilde Beeren
Herznote: Freesie, glasierte Champakablüte, Pfingstrose
Basisnote: helle Hölzer, Vanille, weißer Moschus

Ich empfinde den Duft als sehr fruchtig/ süß und blumig. Die Haltbarkeit ist auch wirklich toll. Morgens aufgesprüht, nimmt man ihn am Abend auch noch leicht wahr. Nachlegen muss man also nicht unbedingt.

Ich finde den Duft wirklich klasse und kann ihn euch wirklich empfehlen bzw. solltet ihr zumindest mal Probeschnuppern gehen. ;)

Kennt ihr den Duft oder den Vorgänger schon?
Wie gefällt euch der Flakon?

Donnerstag, 25. April 2013

DM Lieblinge - April 2013

Hey ihr Süßen,

da ich gestern schon sehr früh Berufsschulschluss hatte, habe ich meine gewonnene Freizeit unter anderem gleich genutzt um meine letzte DM Box abzuholen. :) Ja, das 3 Monatsabo ist nun wieder vorbei und ich somit für die nächste Box gesperrt. Den Inhalt habt ihr bestimmt schon auf einigen Blogs gesehen aber auch ich geb natürlich noch meine Meinung dazu ab. Wer also keine Lust mehr drauf hat, kann diesen Post gerne überlesen. ;)  Da ich den Inhalt vorher schon kannte war die Überraschung zwar nicht mehr gegeben aber ich wurde auch nicht gleich schockiert von der diesmal sehr leichten Box.


Das war diesmal so drin:

Rihanna Reb'l fleur Eau de Parfum / 15 ml Sondergröße = 12,47 €
Parfum finde ich immer gut. Meine Sammlung wächst in diesem Bereich stark an. Der Duft gefällt mir gut und lässt sich schön im Alltag tragen, da er wie ich finde schön frisch und leicht fruchtig riecht.

Labello Men ACTIVE CARE = 2,45 €
Ein Labello speziell für die Männer. Mein Freund nutzt so etwas eigentlich nie. Ich glaube aber das man den auch gut als Frau nutzen kann. Wandert in die Handtasche. ;)

ASTOR Color Last VIP Heidi Lippenstift / Farbe: Bubbly = 4,85 €
Wow... Was für ein knalliges Pink. Die Farbe ist auf jeden Fall gewagt und definitiv auffällig. Für den Alltag also nichts und eher etwas für Abends / zum Feiern gehen. Da ich dann aber lieber knallige Amus trage und die Lippen deswegen dezent sind nichts für mich. Wird glaube ich auch weiter verschenkt.



ESSIE Nagellack Mademoiselle = 7,95 €
Ein schönes dezentes Nuderose für einen gepflegten Look auf den Nägeln. Nude ist jetzt nicht so mein Beuteschema bei Lacken aber Essielacke sind toll.

Olaz Essentials BB Complete Cream = 7,25 € und Manhattan Longlasting BB Cream 9 in 1 = 5,85 €
In der Box waren gleich 2 BB Creams zum Ausprobieren und Vergleichen enthalten.  Die von Olaz für dunkle Hauttypen und die von Manhattan für helle. Da ich aus einer anderen Box noch eine von Nivea habe, zeige ich euch die gleich mit. Allgemein sind BB Creams aber nichts für mich, da ich mehr Deckkraft benötige und die bei solchen Creme nicht geboten wird.


  Olaz vs. Manhattan vs. Nivea


Wie ihr seht, ist die von Olaz viel zu dunkel für mich. Die von Manhattan passt farblich und wird auch mal ausgetestet. Nivea ist dunkler als Manhattan und geht mehr ins Rosane. Farblich/verblendet aber auch noch ok.

Catrice Lashes to Kill Mascara = 3,95 €
Mascara ist immer gut. Frau ist ja eh gerne am Ausprobieren in diesem Bereich. Wird aber erst mal nicht ausgetestet, da ich noch genug offene hier rumliegen habe.


Wert der Box: 44,78 €
Meine Meinung:
Auch diese Box ist Dm wieder sehr gut gelungen. Meine Highlights der Box sind vor allem das Parfum, der ESSIE Nagellack (wenn auch nicht meine Farbe) und eventuell die Mascara. Labello kann man immer mal gebrauchen und bei den BB Creams mal sehn. Die von Olaz wird direkt weitergegeben (viel zu dunkel) und bei der von Manhattan mal sehn.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Habt ihr euch für das neue Abo angemeldet?

Samstag, 30. März 2013

Was hier noch auf Vorrat alles rumsteht..

Hi :)

Da ich euch ja immer fleißig jeden Monat zeige, was ich so aufbrauche, dachte ich mir ich zeige euch heute mal, was ich hier noch so an Vorrat habe. Das dürfte ja mindestens genauso spannend sein.

So hab ich mich heute direkt mal dran gemacht und alle meine unbenutzten Duschgele, Shampoos & CO durchgezählt. Im Vergleich zu einigen anderen Bloggern ist es auch gar nicht so viel und wie ich finde bis auf die Duschgele auch recht normal. So normal wie es für uns Beautyjunkies / Blogger geht.

Hier seht ihr alles mehr oder weniger gut sortiert in 2 Aufbewahrungsboxen, die so in einem unteren Fach im Schlafzimmer im Kleiderschrank stehen. 

  • Duschgele: 23 (fast ausschließlich limitierte)
  • Shampoo: 2
  • Haarstylingprodukte: 4
  • Gesichtswasser: 1
  • Bodylotion / Bodybutter: 2
  • Handlotion: 2
  • Seife: 2
  • Deo: 2
  • Gesichtscreme: 5
  • Zahnpasta: 1
  • Rasiergel: 1
  • Wimperntusche: 2
  • Parfum: 1
In einer weiteren Kiste bewahre ich meine ganzen Proben, Masken und Badesalze auf.
Das Zählen hab ich mir hier jetzt einfach mal gespart. ;) Oder interessiert euch das auch noch?


Für mich heißt es jetzt fertigmachen und dann geht es noch zum Osterfeuer bei uns im Ort. Falls mir schöne Bilder gelingen, zeige ich euch die dann Morgen.

Was habt ihr alles auf Vorrat?
Habt ihr auch ne kleine Schwäche für limitierte Duschgele?