Montag, 29. Januar 2018

XXL Jahresrückblick 2017 - die Highlights und worauf ich mich in 2018 freue

Jetzt geht das Jahr 2018 schon ein paar Wochen und den Januar haben wir auch schon so gut wie geschafft. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie mein Jahr 2017 denn so war. Dementsprechend hat es mit meinem Jahresrückblick auch eine Weile länger gedauert. Einfach schnell etwas hinklatschen wollte ich aber nicht und so ist es wie es ist. Wie heißt es doch so schön - Was lange währt wird gut.

2017? Es gab natürlich sehr schöne Momente, aber auch ein paar weniger tolle und kleine Rückschläge. Es kann natürlich nicht nur tolle Momente geben. Gerade die weniger schönen lassen uns wachsen und die schönen Augenblicke umso mehr schätzen.

Der Januar begann gewohnt stressig. Wer in der Buchhaltung arbeitet und mit dem Jahresabschluss zutun hat weiß sicher wovon ich rede. Ein paar schöne Ausflüge habe ich aber trotzdem gemacht. So ging es nach 6 Jahren wieder auf ein Greenday Konzert, in die Eiswelt in Elstal, in den Tierpark Perleberg und der Fashionweek mit der Hashmag Bloggerlounge habe ich auch einen Besuch abgestattet.

Auf dem Blog startete außerdem die tolle Blogparade Pröbchenroulette.
Fashionweek Berlin Winter 2017 - Hashmag Bloggerlounge
Der Februar war dafür wieder entspannter. An Valentinstag haben wir es uns nicht nehmen lassen und den zweiten Teil von 50 Shades of Grey geschaut. Er gefiel mir besser als der erste Teil. Außerdem hatte ich ein tolles Shooting mit Schweinen.
Der März hielt einige Neuerungen für den Blog bereit. So gab es mit Film des Monats eine neue Kategorie und es startete die Blogparade Wer bloggt da? .  Außerdem habe ich euch noch ein letztes Winteroutfit gezeigt und euch 4 Tipps für mehr Follower auf Instagram verraten. Ein paar Ausflüge habe ich nach Schwedt, Prenzlau und einem Lost Place in der Umgebung gemacht.

Ehe ich mich versah war April. Auf diesen Monat freute ich mich schon eine kleine Ewigkeit. Es ging auf mein erstes ASP Konzert und es stand ein fantastisches Wochenende in Köln an. 
Domian Redet Tour Köln Gloria
Der Monat hatte einige typische Apriltage und ich war sogar bei Hagel zum Shooten im Britzer Garten. Aber selbst das macht mit der richtigen Begleitung eine Menge Spaß.
Frühling im Britzer Garten

Es gab aber auch die ersten richtig sommerlichen Tage. Dies wurde für ein Shooting im Schlosspark Oranienburg genutzt. Es sind so viele schöne Bilder in meinem absoluten Lieblingskleid entstanden. 
Der Mai war ganz ok, hielt aber keine unbedingten Highlights bereit. Einen tollen Ausflug zu den Schweinen in den Haustierpark Liebenthal gab es aber doch.
Haustierpark Liebenthal
Der Juni war ein Monat, der für mich rückblickend am schönsten und emotional sehr bewegend war. Anfang Juni hatten wir wieder tolle Pfingsttage auf dem Wave Gotik Treffen in Leipzig. 
Erfahrung auf dem Wave Gotik Treffen 2017 Leipzig
Der Chris von Agonoize ist schon ein cooler Typ :) 
Chris L. von Agonoize
Direkt im Anschluss hatte ich noch ein paar Tage Urlaub, die ich zb. mit einer guten Freundin für einen Besuch auf der IGA Berlin nutzte.
Besuch IGA Berlin 2017

Außerdem hatte ich Besuch von einer ganz lieben Person. Wir hatten 2 sehr schöne Tage, die ich so schnell nicht vergessen werde. Er hat es auch geschafft, das ich es nach 7 Jahren hier in der Hauptstadt auch mal auf den Fernsehturm war. 
Mit Höhenangst auf den Berliner Fernsehturm - ist machbar
Achja meinen 26. Geburtstag hatte ich im Juni auch noch. Der verlief aber ganz unspektakulär. 

Der Juli begann und ich war schlagartig mit einem Kapitel aus meiner Vergangenheit konfrontiert, welches ich dachte abgeschlossen zu haben. Auch heute noch ein gutes halbes Jahr später schlägt es hin und wieder durch. Trotzdem hatte der Juli mit dem Essence Birthday Bash ein Highlight.
Essence Birthday Bash Berlin 2017
Essence Birthday Bash Berlin 2017
Auch war wieder Fashionweek und eine tolle Hashmag Blogger Lounge.
Fashionweek Berlin - Hashmag Blogger Lounge Hashtival Juli 2017
Im August haben wir zB. die Lange Nacht der Museen unsicher gemacht und das ein und andere spannende Museum entdeckt. Wusstet ihr das es in Berlin ein Spionage-, Currywurst-, oder Computerspielemuseum gibt?
Berlin erleben - Naturkundemuseum Berlin - Knut
Außerdem haben wir nach Jahren mal wieder ein bisschen in Potsdam und dem Park Sanssouci geshootet.
Shooting Potsdam Park Park Sanssouci
Außerdem hatte ich im August längere Zeit Urlaub. Der verlief zwar anders als ursprünglich geplant. Ein paar schöne Tage im heimatlichen Thüringen konnte ich aber doch noch verbringen. Seit Ewigkeiten ging es auch mal wieder in den Tierpark Gera, wo ich in meiner Kindheit sehr oft war. 
Ausflug Tierpark Gera
Auch waren wir im Tierpark Kunsterspring und es hat mich für ein Shooting nach Rheinsberg verschlagen.
Erfahrung Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin
Tierpark Kunsterspring
Anfang September ging es für ein tolles Wochenende nach Hamburg, eine meiner liebsten Städte in Deutschland. Ich habe die Rolling Stones live erlebt und es war einfach unbeschreiblich.
Rolling Stones Konzert 2017 Hamburg
Außerdem ging es noch in den Wildpark Schwarze Berge, wo es für mich ganz viel #Schweineliebe gab.
Wildpark Schwarze Berge #Schweineliebe
Im Oktober ging es natürlich wieder aufs Beauty Blogger Cafe.
Beauty Blogger Cafe 2017
Desweiteren war auch wieder das tolle Festival of Lights, was ich euch wirklich ans Herz legen kann und jedes Jahr einen Besuch wert ist.
Festival of Lights Berlin 2017
Das muss man gesehen haben - Festival of Lights Berlin
Außerdem hab ich euch ein schnelles Naildesign für Halloween gezeigt und war bei den Horrornächten im Filmpark Babelsberg.
schnelles Naildesign für Halloween
Ehe ich mich versah, war auch schon November und langsam näherte sich das Jahr dem Ende zu. Ich nutzte ein paar spontane freie Tage unter anderem für einen Ausflug nach Rostock und einen Abstecher in die Eiswelten in Rövershagen
Eiswelten Rövershagen Moby Dick
So langsam begann es auf dem Blog auch weihnachtlich zu werden und ich stellte euch meinen liebsten Weihnachtsmarkt im Ruhrpott vor.
der schönste Weihnachtsmarkt im Ruhrpott - Weihnachtsmarkt Essen
Im Dezember gab es noch weitere weihnachtliche Posts. Ich habe euch ein tolles Rezept für einfache und leckere Weihnachtsplätzchen verraten.
Rezept für einfache und leckere Weihnachtsplätzchen
Außerdem habe ich euch über den wunderschönen Weihnachtsmarkt in Leipzig berichtet.
tolle Weihnachtsmärkte in Sachsen - Weihnachtsmarkt Leipzig
Das Jahr 2017 endete für mich mit einen tollen Jahresausklang und einer Menge Kunstblut beim AGONOIZE Konzert im NUKE Club.
 AGONOIZE Konzert Berlin im NUKE Club

Diese Dinge habe ich 2017 zum ersten Mal gemacht und nicht bereut

  • einen Städtetrip nach Köln gemacht
  • auf meinem ersten ASP Konzert gewesen
  • auch die Rolling Stones habe ich zum ersten Mal live erlebt
  • zum ersten Mal nach 7 Jahren in Berlin auf dem Fernsehturm und kurze Zeit später auch noch auf der Siegessäule gewesen
  • in Berlin an der langen Nacht der Wissenschaften und Langen Nacht der Museen teilgenommen 
  • den Leipziger Weihnachtsmarkt besucht
  • afrikanisch Essen gewesen


kleine Vorschau auf 2018 

  • Ende Februar geht es ein Wochenende ins schöne Dresden mit Konzertbesuch
  • im März gibt es ein Wiedersehen mit Domian und geht 
  • es geht zum ersten Mal zur Leipziger Buchmesse
  • Über Pfingsten geht es natürlich auch wieder zum Wave Gotik Treffen
  • im Hintergrund bastel ich schon länger an einem neuen Design, was in der nächsten Zeit auch online gehen wird
  • Meine Kategorie Film des Monats wird wieder aufgeweckt und zusätzlich kommt noch eine neue Kategorie dazu. Welche das wohl sein wird? 

Ich hoffe euch hat der Rückblick auf meine Highlights aus 2017 gefallen. Ich freue mich auf ein schönes und erlebnisreiches Jahr 2018. Ein paar tolle Sachen, sind ja schon geplant.

Was waren eure Highlights in 2017?
Was habt ihr für 2018 so geplant?

Kommentare:

  1. Ein richtig toller Rückblick! :) Mein Jahr war eher weniger spektakulär, großartig was passiert ist nicht, mein Highlight war aber auf jeden Fall mein Urlaub auf Boa Vista im November. 2018 ist jetzt auch noch nicht wirklich was geplant, aber wegfliegen würde ich auch dieses Jahr gerne wieder :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toller Rückblick und alles Gute für 2018!
    Alles Liebe,
    Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ohja absolut, hab mich riesig gefreut :D Fand die 2,50€ auch schon gut, aber dann nochmal weniger war schon cool *lach*.

    Ein schöner Jahresrückblick =) Ich wollte die Tage auch noch einen machen, mal sehen wie ich ihn dieses Jahr gestalte :D
    Letztes Jahr habe ich auch echt so viel erlebt was ich nicht missen möchte, schade dass es so unschön zu Ende ging.
    Städtetrips habe ich letztes Jahr auch so einige gemacht, die waren schon klasse =)

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Rückblick mit tollen Bildern! =)
    2018 wird für meinen Freund und mich ein spannendes Jahr. Ich möchte meinen ersten Sommer in Berlin genießen, wir werden das erste Mal Onkel und Tante, ich möchte mich beruflich hier noch weiter einleben und meinen Freund bei seinem großen Vorhaben so gut es geht unterstützen.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  5. Das war ein schönes Jahr 2017! Besonders die blumigen Bilder, die Kirschblüten lassen mich so richtig auf den Frühling freuen! Kann es kaum abwarten, dass Frühling wird!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr toller Rückblick! Die Fotos sind so schön geworden. 2017 war ein Jahr auf das ich hätte gut und gerne verzichten können. 2010 wird hoffentlich ein besseres Jahr.


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du aber auch so einiges erlebt! Speziell die letzten Monate hatte ich ja auch mitverfolgt, aber dass du in Sanssouci warst und in der Eiswelt in Elstal habe ich erst jetzt gesehen! Die Beiträge werde ich mir gleich noch anschauen :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Rückblick und vor allem eine tolle Vorschau. Ich bin gespannt auf dein neues Design.
    Ich freu mich auch schon richtig auf den Frühling und dein Kirschblüten Bild macht mich noch vorfreudiger :)

    xoxo Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da hast du ja einiges erlebt!
    Die Bilder von den Schweinen sind alle mega süß :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist echt ein toller Rückblick, ich war auch beim essence Event, es war klasse. Das Konzert war echt klasse.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Rückblick! OMG, die Stones!! Wirklich beneidenswert ♥
    Eins meiner Highlights 2017 war mein erstes Depeche Mode Konzert!
    Ich möchte gern wieder mehr Reisen in 2018.

    Liebe Grüße!

    Janika - nothing personal

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du ja einiges erlebt. So ein Jahresrückblick macht einem sowas immer wieder ganz gut bewusst :) Und soo viele Bilder mit Schweinen^^

    Liebe Grüße
    Fio

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Rolling Stones live! Spannend, was du alles erlebt hast.

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein tolles Jahr! Die Blumenbilder gefallen mir besonders <3

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich.
Schreib mir einfach eine Mail an schminktussis.welt@yahoo.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...