Freitag, 13. März 2015

Review - Catherine Nagellack Kollektion inspired by Natascha Ochsenknecht

Heute möchte ich euch sehr gerne die Catherine Nagellack Kollektion vorstellen; die in Zusammenarbeit mit Natascha Ochsenknecht entstanden ist. Leuchtend bunt, knallig und auffällig sind die  Farben geworden. Also genau passend zur Frau Ochsenknecht und ihren Looks.

Dies finde ich gerade jetzt für den kommenden Frühling/Sommer sehr passend.

Aktuell könnt ihr euch die Nagellacke im Catherine-Onlineshop zum Einführungspreis vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt dann pünktlich zum Erscheinungsdatum am 27.03.2015.
Die Nagellack Kollektion wurde mir, wie ihr seht in einer wunderschön verzierten Pappschachtel geliefert. In dieser befanden sich die kompletten 5 Lacke der LE, ein Set mit Basecoat & Topcoat, ein weiterer Highgloss Topcoat und eine Autogrammkarte von Natascha Ochsenknecht. 
Von links nach Rechts: 
251 Love Me // 252 Dress Me Up // 253 Bed of Roses // 254 No Purple Rain // 255 Golden Butterfly 
Wie ihr seht knallen die Farben, bis auf den Blauton so richtig schön Neon. Alle 5 Farben decken hierbei problemlos in zwei Schichten. Besonders gut gefällt mir hierbei der Blau- & Grünton.

Ein Nagellack enthält 11 ml und kostet 12,95€. Der Setpreis für alle Farblacke mit Nagelfeile und Autogrammkarte liegt momentan bei 51,50€. 
Neben den Farblacken wurde auch noch ein Highgloss Topcoat in einer mal etwas ausgefalleneren Verpackung mitgesendet. Dieser soll dem Farblack strahlenden Hochglanz verleihen. Der Topcoat ist sehr flüssig, lässt sich aber trotzdem unkompliziert und schnell auftragen. Die Trocknungszeit ist zwar nicht so fix, wie bei meinem geliebten Essence Überlack aber immer noch ziemlich schnell und auch der versprochene Glanz ist da. Die 10 ml Flasche kostet ca.19 €.
Catherine Youngster Nail Care Lacke
Zur perfekten Abrundung des PR Päckchens hat Catherine auch gleich noch an ein bisschen an die Nagelpflege gedacht und ein Set aus pflegendem Calcium Unterlack, Pro White Unterlack und einem matten Überlack beigelegt. Wie ihr seht ist bei meinem Set ein kleiner Verpackungsfehler unterlaufen und ich habe statt dem Pro White Basecoat zweimal den matten Topcoat bekommen. 

Der Kalzium Nagellack eignet sich hervorragend als Grundierung. Außerdem soll er gespaltene Nägel kitten und diese vorbeugend pflegen. Da ich recht unkomplizierte Nägel habe kann ich dazu aber nix groß sagen. Der matte Topcoat hinterlässt eine seidig matte Oberfläche.

Die Catherine Youngster Nail Care -Lacke kosten je 9,95 € und enthalten 11 ml.

Fazit: 
Mir gefällt dieses Neon Set als Einstimmung auf den Sommer sehr gut. Wer also noch auf der Suche nach schönen grellen Neonlacken ist kann hier ruhigen Gewissens zuschlagen.

Tragt ihr ab und zu auch gerne mal Neontöne oder 
mögt ihr es auf den Nägeln lieber schlicht?

Kommentare:

  1. Dankeschön =) Ja spontan ins Kino zu gehen is eigentlich am Besten :D Hat man noch spontan einen schönen Abend. Ja war echt ein lustiger Film =)

    Muss die Lacke auch bald mal näher vorstellen. Ich liebe Neon und habe mich auch sehr in diese 5 Lacke verliebt, decken gut und strahlen / knallen mega <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Lacke knallen ja wirklich richtig! Catherine ist mir gar kein Begriff, allerdings empfinde ich die Aufmachung als nicht besonders hochwertig, einzig und allein der schöne rot-weiße Karton überzeugt mich da.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön bunte Farben! :) Genau genommen sind aber nur Grün und Orange neon, Gelb und pink sind "nur" knallige Cremelacke. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Lacke auch erhalten und mag die knalligen Farben (bis auf das Grün) sehr gern!

    LG Lu

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich.
Schreib mir einfach eine Mail an schminktussis.welt@yahoo.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...